Schließen
The Spin
What you need to know in global fashion. Sign up now!
 
TW Sports
Haglöfs ernennt neuen CEO

Das ist der Nachfolger von Carsten Unbehaun

Haglöfs
Neuer Haglöfs CEO Fredrik Ohlsson
Neuer Haglöfs CEO Fredrik Ohlsson

Abgelöst. Seit November 2019 hatte Carsten Unbehaun neben seiner Position als neuer CEO von Asics EMEA die Outdoormarke Haglöfs noch geführt. Nun ist sein Nachfolger ernannt worden: Der ehemalige Global Sales Director Fredrik Ohlsson hat das Ruder beim Outdoor-Spezialisten übernommen.

Seit Januar 2020 kann sich Carsten Unbehaun ganz auf seine Aufgabe als CEO von Asics EMEA konzentrieren, denn Haglöfs hat einen neuen CEO: Fredrik Ohlsson tritt in die Fußstapfen von Unbehaun, der im Januar 2018 als CEO bei Haglöfs gestartet war und nun CEO von Asics EMEA ist. Verwaltungsratsvorsitzender der schwedischen Outdoormarke Haglöfs, die seit 2010 zu Asics gehört, wird Unbehaun aber bleiben.

„Ich fühle mich geehrt und freue mich auf meine Aufgabe als CEO. Mein Ziel ist es, kontinuierliches Wachstum sicherzustellen und das Unternehmen gemäß unserer 2022 Strategie weiterzuentwickeln, die den Fokus klar auf unsere Verbraucher und das Thema Nachhaltigkeit legt“, so Ohlsson, der seit August 2015 für Haglöfs tätig ist. „Carsten und ich haben bei der Entwicklung der Strategie von Haglöfs eng zusammengearbeitet und ich freue mich sehr, diesen Weg gemeinsam mit ihm als Vorstandsvorsitzenden weiter zu gehen.“

Carsten Unbehaun bleibt Verwaltungsratsvorsitzender der schwedischen Outdoormarke Haglöfs, die seit 2010 zu Asics gehört.
Haglöfs
Carsten Unbehaun bleibt Verwaltungsratsvorsitzender der schwedischen Outdoormarke Haglöfs, die seit 2010 zu Asics gehört.
Die von Ohlsson genannte 2022-Strategie beinhaltet die Umwandlung der Marke in ein endverbraucherorientierteres und digitaleres Unternehmen mit einem nachhaltigen Produktsortiment. Dieser Prozess war bereits unter Peter Fabrin gestartet, dem Vorgänger Unbehauns, der das Unternehmen Anfang 2018 verließ.

Um diese Entwicklung voranzutreiben, hat Haglöfs im letzten Jahr den Online-Shops in acht neuen Märkten lanciert und in den stationären Handel investiert mit der Eröffnung von drei Stores.

Darüber hinaus wurde laut Unternehmen am Sortimentsaufbau gefeilt und an der internen Lieferkette, mit dem Ergebnis, dass Haglöfs Produkte vier bis sechs Wochen früher auf den Flächen des Fachhandels bringt.

Auch an der Designsprache wurde weiter gearbeitet. Sie soll sich durch einen hohen Innovationsgrad auszeichnen und der Unternehmensgeschichte als verantwortungsbewusste Performancebrand Tribut zollen und ab der Sommerkollektion 2021 vollständig umgesetzt werden. Eine umfassende Marketingstrategie wird diese Umstellung laut Unternehmen begleiten.

Auch in Sachen Nachhaltigkeit wird weiter investiert. Im vergangenen Jahr wechselte Elaine Gardiner als neuer Head of Sustainability zu Haglöfs, mit der Aufgabe, eine neue Nachhaltigkeitsstrategie zu erabeiten, die 2020 gelauncht wird.
stats