TW Sports
Kampagne mit Generation Z

Wie Foot Locker den Wertewandel vorantreiben will

Foot Locker
Model und Künstlerin Jade Pearl ist eine von fünf Protagonisten der neuen Foot Locker-Kampagne.
Model und Künstlerin Jade Pearl ist eine von fünf Protagonisten der neuen Foot Locker-Kampagne.

Den ganzen Sommer über wird Foot Locker die Botschaft "Shoes don't change the world – You do" verbreiten. Bei der Kampagne haben sowohl People of Color als auch Anhänger der LGBQT+-Community mitgewirkt.

Im Zuge der Black Lives Matter-Proteste hat Foot Locker Inc. bereits angekündigt, der Black Community 200 Mio. US-Dollar (175 Mio. Euro) zur wirtschaftlichen Entwicklung und Bildung zur Verfügung zu stellen. Nun hat auch Foot Locker Europe eine Kampagne angekündigt, die den Wertewandel in der Gesellschaft vorantreiben soll. Sie wird ab dem 17. Juli über Sozialen Medien und ausgewählte Geschäfte gespielt.

Der Kampagnenfilm zeigt sechs Persönlichkeiten aus der Generation Z, die sich durch ihre künstlerischen Arbeiten für ein tolerantes Miteinander und eine offene Gesellschaft einsetzen.

Kampagne von Foot Locker: Shoes don't change the world - You do



Susie Kuhn, Vizepräsidentin und Geschäftsführerin von Foot Locker Europe, betont: „Der Launch stellt einen Schlüsselmoment für Foot Locker Europe dar. Es geht uns um mehr als nur eine Kampagne. Es ist eine mutige und transparente Verpflichtung, um langfristige Veränderungen zu initiieren.“ Das Unternehmen werde den jungen Kreativen die Mittel, den Zugang und die Ressourcen bereitstellen, um sie und ihre Botschaften zu stärken. „Die Welt ruft nach Veränderung“, ist Kuhn überzeugt.

Dem Unternehmen dürfte aktuell viel daran gelegen sein, die junge Zielgruppe an sich zu binden. Wie die zuletzt veröffentlichte Quartalsbilanz belegt, setzt die Coronakrise auch Foot Locker massiv unter Druck.
logo-tw-sports-white

Ab sofort den kostenfreien Newsletter ins Mail-Postfach?

 

stats