TW Sports
Kooperation to watch

Puma und Attèmpt machen gemeinsame Sache

Puma
Die unterschiedlichen Designs verbinden Ästhetik mit Funktionalität
Die unterschiedlichen Designs verbinden Ästhetik mit Funktionalität

Premiere. Puma hat sich die chinesische Streetwear-Marke Attèmpt für eine gemeinsame Kollektion ins Boot geholt. Am Samstag kommen Schuhe, Bekleidung und Accessoires der Kollaboration in die Läden.

Puma goes Streetwear. Für die neuste Zusammenarbeit haben sich die Herzogenauracher mit der chinesischen Streetwear-Marke Attèmpt zusammengetan. Entstanden ist eine Kollektion mit dem Thema „Hacking the Archive".


Die Kollektion featured sowohl klassische als auch progressive Styles des Sportartikelherstellers und kombiniert sie mit den minimalistisch-funktionalen Designs, für die Attèmpt seit 2015 bekannt ist.

Im Fokus der Kollektion: ikonische Puma-Styles wie RS-2K, Oslo Pro, Style Rider und Centaur. Outerwear sowie Accessoires wie Beanie und Crossbody-Tasche komplettieren die erste Kollektion.

Das Ergebnis der Zusammenarbeit kommt am 17. Oktober in den Handel. Die Teile sind online sowie in allen Puma Stores und im ausgewählten Einzelhandel erhältlich.

stats