TW Sports
Anzeige
Kornit

Auf die Plätze, fertig ... Anteil am florierenden Sportbekleidungsmarkt sichern!


Leser dieses Artikels haben sehr wahrscheinlich Kunden, die hochwertige und bequeme Sport- und Freizeitbekleidung verlangen, die möglichst ihre Persönlichkeit ausdrückt und zugleich nachhaltig hergestellt wird.

 Für diesen Markt benötigt man agile und zuverlässige Maschinen zum Bedrucken von Polyester und Polyestermischgewebe. Die konventionellen Produktionsprozesse sind allerdings auf traditionelle Modezyklen abgestimmt.

Der Siebdruck erfordert beispielsweise viel Zeit und Arbeit für das Rüsten, produziert viel Materialabfall und (in der Regel) unverkaufte Bestände. Außerdem wird er immer weniger rentabel, da die Serien aufgrund der Nachfrage nach Individualisierung immer kleiner werden.

 Das Sublimationsverfahren erzielt brillante Drucke auf Polyester – allerding nur auf weiße.

 Der Digitaldruck liefert im Handumdrehen fotorealistische und präzise Drucke und ist schon lange Lösung der Wahl für Effizienz, Rentabilität und Nachhaltigkeit beim On-Demand-Druck. Für Polyester eignete er sich allerdings nur begrenzt, da die für die Härtung erforderlichen hohen Temperaturen zu einer erheblichen Farbmigration führen.

 On-Demand-Druck auf Polyester war noch nie so einfach und kostengünstig!

 Kornit Digital hat dieses Problem gelöst und ermöglicht digitalen Textildirektdruck ohne Farbmigration. Die Avalanche Poly Pro von Kornit erfüllt höchste Standards der Nachhaltigkeit, Farbreproduktion, Licht- und Waschechtheit und ermöglicht eine On-Demand-Produktion von hochwertiger Sportbekleidung, die mit dem Tempo des Onlinehandels Schritt hält.

Wir können Ihnen viel erzählen? Sicher, doch Kunden von Kornit aus aller Welt stimmen zu:

 „Dass wir Polyester-T-Shirts Stück für Stück bedrucken können, erschließt uns den Sektor der Verbraucher, die Kleidungsstücke mit Polyesteranteilen nachfragen“, so Cindy Olivarez, Director of Operations, GEAR for Sports (USA). „Das Poly Pro-System von Kornit bietet die bestmögliche Qualität, sodass wir unser Textildirektdruckgeschäft ausbauen können.“

 „Wir bedrucken seit langem Baumwolle im Print-on-Demand, aber die zuverlässige und zeitnahe Produktion von T-Shirts und Sportbekleidung aus Polyester war bisher ein Problem“, erklärt Makoto Yamakawa, CEO von Image Magic (Japan). „Das Poly Pro-System von Kornit bietet wirklich die bestmögliche Qualität und ein Produktionstempo, das mit unserer steigenden Auftragsmenge Schritt halten kann.“

 Sie möchten sich Ihren Anteil am Sportbekleidungsmarkt sichern?

Hier können Sie unseren Leitfaden zu den fünf wichtigsten Aspekten für den Erfolg als Textildruckerei in diesem Wachstumsmarkt herunterladen 

stats