TW Sports
Kreativer Partner

Puma holt June Ambrose an Bord


Puma
Puma x June Ambrose: Die Zusammenarbeit soll 2021 und darüber hinaus andauern.
Puma x June Ambrose: Die Zusammenarbeit soll 2021 und darüber hinaus andauern.

Puma hat sich ein weiteres Mal prominente Verstärkung für die Kreativ-Abteilung geholt. Wie der Herzogenauracher Sportartikelkonzern mitteilt, hat er eine Kooperation mit der Designerin, Stylistin und Kostümbildnerin June Ambrose unterzeichnet.

Ambrose soll die Rolle des „kreativen Partners“ bei der Marke übernehmen. „Sie soll Puma dabei unterstützen, zu definieren, was es heißt, im Sport stilvoll zu sein“, erklärt das Unternehmen. Dabei stütze sie sich auf ihre über 25-jährige Erfahrung. Ambrose solle „Sportlern und ihrer Kleidung einen frischen Look verleihen“. Sie werde im Laufe des Jahres 2021 und darüber hinaus alle Kollektionen von Puma für Mädchen und Frauen jeglicher Altersgruppen im Blick haben.


Aufmerksam geworden sei Puma auf June Ambrose durch ihre langjährige Verbindung zum Rapper und Unternehmer Jay-Z, der als Creative Director für die Puma-Basketball-Abteilung Puma Hoops tätig ist.

Eine Reihe von Projekten und Kollektionen seien mit  Ambrose geplant – darunter auch eine exklusive Kollektion für Puma Hoops. Dabei lasse sie sich davon inspirieren, „mutige, furchtlose Frauen zu feiern, die sich – so groß sie auch sein mag – der Herausforderung stellen und gleichzeitig stilvoll fit sind“, so Puma. Weitere Details würden zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben

Die Partnerschaft solle auch über das Produkt hinausgehen. In enger Zusammenarbeit mit Ambrose werde Puma Projekte für Jugendliche und zum Thema „Gleichstellung  im Sport“ vorantreiben.


„June ist eine Ikone an der Schnittstelle zwischen Mode, Musik, Kultur und einem bestimmten Ziel“, sagte Adam Petrick, Global Director für Marke und Marketing bei Puma. Die Möglichkeit, ein solches Talent mit der Sport-Welt zusammenzubringen, sei einzigartig. „Ich möchte, dass sich Sportler und alle Frauen furchtlos und inspiriert fühlen, wenn sie die von mir entworfenen Teile tragen“, sagt Ambrose selbst.

Die Liste der Markenbotschafter und Prominenten, mit denen Puma im Bereich Kreation bereits zusammengearbeitet hat, ist lang. Neben der Zusammenarbeit mit Jay-Z hat das Unternehmen zum Beispiel Produkte gemeinsam mit der US-Schauspielerin und Sängerin Selena Gomez entworfen sowie mit Sängerin Rihanna die Kollektion Fenty x Puma entwickelt.

stats