TW Sports
Nach dem Aus mit Nike

Anpfiff fürs Spiel Neymar x Puma

Puma
Neymar: Neues Gesicht für Puma
Neymar: Neues Gesicht für Puma

Nach dem Aus der langjährigen Partnerschaft mit Nike hat der brasilianische Fußballer Neymar einen neuen Sponsorenvertrag unterschrieben: Zukünftig wird der Spieler von Paris Saint-Germain für Puma auflaufen.

Erst Nike, jetzt Puma. Der Herzogenauracher Sportartikelhersteller hat einen langjährigen Vertrag mit dem brasilianischen Fußballstar Neymar Jr., vertreten durch NR Sports, geschlossen. Der Spieler von Paris Saint-Germain wird zukünftig nicht nur im Puma King Fußballschuh auflaufen, sondern als Markenbotschafter auch abseits des Spielfelds die Lifestyle- und Trainingsprodukte sowie vom Sport inspirierte Schuhe und Textilien tragen.

„Es ist fantastisch, dass Neymar Jr. Teil unserer Puma-Familie wird,“ sagte Bjørn Gulden, CEO von Puma. „Er ist einer der besten Spieler in der Welt und hat einen unglaublich großen Einfluss auf die globale Fußball- und Jugendkultur. Wir sind sehr begeistert und freuen uns darauf, mit ihm auf und abseits des Fußballplatzes zu arbeiten.“ 

Die neue Zusammenarbeit promotet Neymar in den sozialen Netzwerken wie folgt: „Ich bin mit den Videos der Großen des Fußballs wie Pelé, Cruyff, Matthäus, Eusebio und Maradona aufgewachsen. Sie waren die Könige des Fußballplatzes, die Könige meines Sports. Ich möchte das Vermächtnis zurückbringen, das diese Athleten auf dem Platz hinterlassen haben. Sie alle spielten mit Puma-Schuhen und jeder von ihnen schuf seine magischen Augenblicke mit dem King.“

Erst Nike, jetzt Puma: Neymar mit neuem Sponsor

Neymar hat viele Titel in Brasilien, Spanien und Frankreich sowie die Champions League und die Copa Libertadores gewonnen. Mit der brasilianischen Nationalmannschaft holte er bei den Olympischen Spielen 2016 Gold. Für Brasilien hat er 61 Tore in 101 Spielen geschossen und ist damit der drittbeste Torschütze in der Geschichte der brasilianischen Nationalmannschaft.

Aktuell spielt Neymar bei Paris Saint-Germain und holte dort bereits drei Mal den Meisterschaftstitel.
logo-tw-sports-white

Ab sofort den kostenfreien Newsletter ins Mail-Postfach?

 

stats