TW Sports
Nach dem Wechsel von 11teamsports

Sport 2000 stärkt die Teamsport-Division

Sport 2000
Von Puma zu Sport 2000: Alexander Löbe startet im Januar als Geschäftsführer der neu gegründeten Absolute Teamsport GmbH.
Von Puma zu Sport 2000: Alexander Löbe startet im Januar als Geschäftsführer der neu gegründeten Absolute Teamsport GmbH.

Die Händlerorganisation Sport 2000 gründet eine eigene Gesellschaft für das Retail-Konzept Absolute Teamsport. Geschäftsführer wird Teamsport-Experte Alexander Löbe, der zuletzt als Team Head Teamsport/Running bei Puma den Vertrieb in der DACH-Region verantwortete.

Der bisherige Teamsport-Leiter Michael Zeuch hat das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlassen. Alexander Löbe übernimmt im Januar 2021 als Division Head Teamsport seinen Bereich – mit vergrößertem Team und der Verantwortung des Teamsport Business für alle Vertriebsformate im 5-Länder Verbund der Sport 2000. Er berichtet direkt an Sport 2000-Geschäftsführer Hans-Hermann Deters.


„Wir freuen uns, mit Alexander Löbe einen hochkarätigen Fachmann gefunden zu haben, der als Teamplayer mit seiner guten Reputation im Handel und in der Branche diese wichtige Aufgabe übernimmt. Als ehemaliger Fußballprofi bringt er neben seinen außerordentlichen fachlichen Kompetenzen im Bereich Teamsport auch eine große Leidenschaft für den Fußball mit zu Sport 2000“, so Deters.

Mit der Etablierung der Teamsport-Division stehe Alexander Löbe ein deutlich vergrößertes Team zur Verfügung, welches die Händlerbetreuung, alle Warenthemen, das Marketing sowie die Retail-Formatentwicklung beinhalte. „Zusätzlich bekräftigen wir durch die Gründung der Absolute Teamsport GmbH unseren Anspruch der Marktführerschaft sowie unseren besonders starken Fokus auf die Expansion des Premiumkonzeptes Absolute Teamsport.“ Bisher wurden fünf Absolute Teamsport-Läden eröffnet.

Diese Stärkung des Absolute Teamsport Retail-Formats folgt zwei Monate nach dem Wechsel des langjährigen Kooperationspartners 11teamsports zur Konkurrenz nach Heilbronn. Die Mainhausener Händlerorganisation sieht sich auch ohne Marktführer 11teamsports als „klarer Teamsport-Marktführer in der Verbundgruppen-Landschaft“. Deters kündigte im September an, dass Teamsport-Spezialisten und insbesondere die Teamsport-Profis mit zusätzlich geplanten Ressourcen im klaren Fokus der Sport 2000 bleiben würden.

logo-tw-sports-white

Ab sofort den kostenfreien Newsletter ins Mail-Postfach?

 

stats