Schließen
The Spin
What you need to know in global fashion. Sign up now!
 
TW Sports
Nachhaltig aktiv

Ecoalf launcht Yogawear

Ecoalf
Vor zehn Jahren ist Javier Goyeneche angetreten, mit dem Ziel, modische Bekleidung komplett aus recycelten Materialien zu produzieren.
Vor zehn Jahren ist Javier Goyeneche angetreten, mit dem Ziel, modische Bekleidung komplett aus recycelten Materialien zu produzieren.

Das Fair Fashion-Label Ecoalf startet mit Activewear: Mit Leggings, Bralettes, Tops und Sweatshirts wollen die Spanier am boomenden Yoga-Markt partizipieren. Verkauft wird die Kollektion im Online-Shop sowie in den Ecoalf-Stores in Madrid, Barcelona und Berlin. Leggings kosten ab 69 Euro, Bralettes ab 49 Euro.

Ecoalf: Start mit nachhaltiger Activewear

„Because there is no Planet B“ – dieser Ecoalf-Slogan ziert auch die neue Activewear. Für die Kollektion, die einem strikten Zero Waste-Konzept folgt, werden recycelte PET-Flaschen und Tencel verwendet sowie die „umweltfreundliche Nylon-Faser“ Q-Nova, die alle Vorteile von Baumwolle, Polyester und Polyamide vereinen soll, ohne bei der Verarbeitung natürliche Ressourcen zu zerstören.

Erst vor wenigen Tagen verkündete das Unternehmen seine internationalen Expansionspläne: Für den Start in Asien hat das auf Recycling-Mode spezialisierte Unternehmen ein Joint Venture mit Sanyo Shokai in Japan unterzeichnet.
stats