TW Sports
Nachhaltigkeit in der Mode

Aldi Süd lanciert klimaneutralen Sneaker

Aldi Süd
Aufmerksamkeitsstark: Mit der Verpackung weist Aldi Süd auf den klimaneutral produzierten Sneaker hin.
Aufmerksamkeitsstark: Mit der Verpackung weist Aldi Süd auf den klimaneutral produzierten Sneaker hin.

Bio-Produkte gehören längst zum Aldi-Angebot. Ab dem 10. Juni können Verbraucher bei Aldi Süd auch Sneaker der Eigenmarke Crane Pure kaufen, die ein Zeichen für mehr Klimaschutz und zur Förderung der Kreislaufwirtschaft setzen sollen.

Die Turnschuhe bestehen zum Teil aus recycelten PET-Flaschen. Dieses Material ist gemäß des Global Recycle Standard zertifiziert. Wie hoch dessen Anteil ist, weist der Discounter nicht aus. Die CO2-Emissionen, die bei Produktion, Transport und Vertrieb anfallen, werden von Aldi Süd gemeinsam mit den Lieferanten und dem Unternehmen Climate Partner durch ein zertifiziertes Klimaschutzprojekt in Kambodscha ausgeglichen.

Das Projekt verkauft subventionierte Keramik-Wasserfilter-Systeme, die vor allem Menschen aus ländlichen Teilen Kambodschas den Zugang zu sauberem Trinkwasser ermöglichen. Durch den Einsatz der Filter müsse das Wasser nicht mehr abgekocht werden, der Ausstoß von CO2 durch den Verbrauch von Brennholz und Kohle werde dadurch vermieden. Darüber hinaus schaffe das Projekt Arbeitsplätze.

Nach eigener Aussage agiert Aldi Süd seit 2017 klimaneutral und investiert seit Jahren in die Verbesserung der Energieeffizienz der Filialen und Logistikzentren. Beim Sneaker, der in drei Varianten zu je 12,99 Euro erhältlich ist, handelt es sich um das zweite klimaneutrale Produkt im Sortiment des Discounters. Den Anfang machte Ende April 2020 ein Projektkaffee aus Honduras, der als Aktionsartikel angeboten wurde. Im Laufe des Jahres sollen weitere klimaneutrale Produkte hinzukommen.

Den Sneaker im cleanen Retro-Look gibt es in drei Varianten: Weiß als Unisex-Style, mit roten Details für Damen und grünen Elementen für Männer.
Aldi Süd
Den Sneaker im cleanen Retro-Look gibt es in drei Varianten: Weiß als Unisex-Style, mit roten Details für Damen und grünen Elementen für Männer.


Erst vor wenigen Tagen haben sich Adidas und Allbirds zusammengeschlossen, um einen Performance-Sneaker mit dem geringsten CO2-Fußabdruck aller Zeiten zu entwickeln. Von den beiden Kooperationspartnern hieß es, dass ein Unternehmen allein diese Aufgabe nicht stemmen könne.



stats