Der Ski- und Outdoor-Spezialist Schöffel stellt die Bereiche Produkt, Vertrieb und Marketing unter eine einheitliche Führung. 
Günther Herrmann, seit Anfang 2018 für Vertrieb und Marketing verantwortlich, übernimmt ab sofort zusätzlich den Bereich Produkt. In dieser Funktion wird er direkt an den geschäftsführenden Gesellschafter Peter Schöffel berichten, der diesen Bereich bislang leitete.

Neuer Leiter Produktentwicklung ist Peter Sontheimer. Dieses Ressort wird weiter gestärkt und umfasst nun die Fachabteilungen Produktmanagement, Design, Technische Entwicklung und Innovation. Zu den Aufgaben von Peter Sontheimer zählt unter anderem die Weiterentwicklung des Produktsortiments. In der neuen Funktion berichtet er an Günther Herrmann. Peter Sontheimer besitzt langjährige Erfahrung in der Outdoor-Branche und war zuletzt Teil der Geschäftsführung von Franz Ziener. Dort leitete er die Bereiche Produktmanagement, Design und Einkauf.

Patrick Müller ergänzt das Team im Produktmanagement. In der neuen Funktion ist er vor allem für das Segment Outleisure bei Schöffel zuständig. Patrick Müller war seit 2014 bei Marmot Mountain Europe tätig und hat dort das Sortiment für den europäischen Markt weiterentwickelt.

„Die Zusammenführung der Bereiche Produkt, Vertrieb und Marketing folgt einem übergeordneten Ziel: Wir wollen die perfekten Produkte für unsere Kunden schaffen. Effizienz und Kundenorientierung sind dabei wesentliche Bestandteile“, erklärt Peter Schöffel. „Mit unseren gestärkten Strukturen können wir agil auf dem Markt handeln und noch direkter auf die Wünsche unserer Handelspartner und Endkunden eingehen. Ich freue mich, dass mit Günther Herrmann und Peter Sontheimer zwei ausgewiesene Experten mit umfassenden Erfahrungen in der Ski- und Outdoor-Branche an diesem Ziel arbeiten.“

Die Schöffel-Gruppe mit Sitz im bayerischen Schwabmünchen gehört zu den führenden Unternehmen für Outdoor- und Skibekleidung im deutschsprachigen Raum. Das Familienunternehmen wird heute in siebter Generation von Peter Schöffel geführt und beschäftigt mehr als 200 Mitarbeiter. Die Schöffel-Gruppe erreichte 2017 einen Umsatz von rund 100 Mio. Euro.

Mehr zu Schöffel
Mehr Effizienz und Innovationskraft

Schöffel erweitert die Geschäftsleitung

Schöffel-Geschäftsleitung
Outdoor-Anbieter

Schöffel lässt neues Marketingkonzept entwickeln

Schöffel-Kampagne
Personen

Hubert Schöffel ist gestorben

Hubert Schöffel
Digitale Verkaufsunterstützung

Schöffel launcht Online-Shop für den Handel

Schöffel B2B-Portal
Lifestyle-Kapsel

Schöffel Originals: Retro zu Berge

Schöffel bringt eine Kapsel-Kollektion auf den Markt, die sich an alten Designs orientiert.