Schließen
The Spin
What you need to know in global fashion. Sign up now!
 
TW Sports
Neu geschaffene Position beim Mainhausener Handelsverbund

Sport 2000 ernennt Bereichsleiter Outdoor

Sport 2000
Thomas Weber ist neuer Bereichsleiter Outdoor bei Sport 2000
Thomas Weber ist neuer Bereichsleiter Outdoor bei Sport 2000

Sport 2000 stärkt die Outdoor-Spezialisten. Mit Thomas Weber hat nun auch diese Spezialisten-Einheit einen Bereichsleiter. Die Position wurde neu geschaffen, um insbesondere das Leistungsportfolio für die Outdoor-Spezialisten im Handelsverbund weiterzuentwickeln. Diese Spezialisten, Outdoor Profis genannt, verfügen über mehr als 150 Verkaufsstellen.

Der 56-Jährige soll die gute Kooperation mit diesen Händlern intensivieren und Produkte und Dienstleistungen sowie auch mögliche neue Geschäftsfelder entwickeln. Er berichtet direkt an Geschäftsführer Hans-Hermann Deters, der bei Sport 2000 für die Spezialisten-Einheiten verantwortlich ist.



Thomas Weber verfügt über langjährige, internationale Erfahrung in der Sport-, Outdoor- und Konsumgüterbranche. Zu den wichtigsten Stationen seiner beruflichen Karriere gehören leitende Positionen bei Rockport, Reebok, Corporate Express, Kettler und Recaro.

„Thomas Weber ist bestens mit den europäischen Handelsstrukturen sowie den aktuellen Herausforderungen durch die Markenartikel-Industrie vertraut“, so Deters. Darüber hinaus kennt er die Branche und die Besonderheiten der Verbundgruppenlandschaft. Mit seiner Expertise werden wir unser dynamisches Leistungsportfolio weiterentwickeln und damit die führende Position unserer Outdoor-Spezialisten weiter stärken.“

2018 startete Sport 2000 das neue Retail-Format Absolute, bei dem eine besonders enge Zusammenarbeit der spezialisierten Händler, Verbund und Lieferanten im Fokus steht. Der Startschuss fiel mit einem Teamsport-Spezialisten, seit April gibt es den ersten Absolute Run-Laden. Auch Absolute Outdoor-Läden stehen auf der Agenda, sind allerdings noch nicht in der konkreten Planung. Aktuell würden aufgrund entsprechender Anfragen alle Ressourcen für die Teamsport- und Running-Umsetzungen benötigt, heißt es bei Sport 2000.



Sport 2000 ist ein führender Handelsverbund im europäischen Sportmarkt. Über 2200 selbstständige Fachhändler mit mehr als 3500 Sportfachgeschäften erzielten 2018 einen Jahresumsatz von rund 3,9 Mrd. Euro. Sport 2000 Deutschland ist die größte Länderorganisation in diesem Verbund und erzielte mit über 1000 selbstständigen Fachhändlern und mehr als 1400 Sportfachgeschäften im Jahr 2018 einen Jahresumsatz von rund 2 Mrd. Euro.
stats