TW Sports
Neue Filiale in Wien

Decathlon expandiert in Österreich

Sebastian Fuchs
Decathlons Österreich-CEO Gábor Pósfai mit dem Leiter der Wiener Filiale Akos Juhasz. Es handelt sich um die zweite Filiale der Franzosen in Österreich. Sie wird Mitte November eröffnet.
Decathlons Österreich-CEO Gábor Pósfai mit dem Leiter der Wiener Filiale Akos Juhasz. Es handelt sich um die zweite Filiale der Franzosen in Österreich. Sie wird Mitte November eröffnet.

Schlag auf Schlag. Vor wenigen Tagen hat der französische Sportartikelhändler Decathlon die Expansion in Süddeutschland angekündigt, jetzt sind auch die Pläne für Österreich bekannt. Ziel ist, in jedem größeren Bundesland eine Filiale zu errichten.

Auch in Österreich trotzt Decathlon der Corona-Krise. Der Umsatz des Vorjahres sei bereits Ende September 2020 geknackt worden und liegt aktuell bei 15 Mio. Euro. Das Unternehmen betreibt in Deutschlands Nachbarland bisher nur eine Filiale in Vösendorf, die 2018 eröffnet wurde. Sie habe ihren Umsatz trotz siebenwöchigem Shutdown um 15% steigern können. Noch stärkeres Wachstum verzeichnete der Online-Kanal: Hier wurden die Einnahmen verdoppelt. Der E-Commerce trägt fast die Hälfte (40%) zu den Umsätzen bei. Insgesamt haben 190.000 Kunden bei Decathlon eingekauft.

Decathlons Österreich-Geschäftsführer Gábor Pósfai über diese Zahlen: "In diesem Jahr haben wir gesehen, welchen Stellenwert der Sport in unserer Gesellschaft hat. Von Home-Training Equipment über Fährräder und Tischtennistische bis hin zu Wander- und Wassersport-Ausrüstung: Die Nachfrage war extrem groß und die Regale zum Teil leergekauft."

Aus diesem Grund sieht das Unternehmen zwei Jahre nach dem Markteintritt großes Potenzial in Österreich und kündigt die Eröffnung weiterer Filialen an. Den Start macht dabei die Hauptstadt des Landes: Im Norden Wiens geht am 13. November im Gewerbepark Stadlau eine neue Filiale mit einer Verkaufsfläche von 2.800m² an den Start. Obwohl sie kleiner ist als der 4000m² große Store in Vösendorf, wird in Wien Equipment für mehr als 70 Sportarten präsentiert, das auf Indoor-Testflächen ausprobiert werden kann. Zudem wird der Service Click&Collect angeboten.

Zur Eröffnung in Corona-Zeiten hat sich das Unternehmen etwas Besonderes einfallen lassen: "Damit wirklich alle bei der Eröffnung unseres neuen Stores dabei sein können, veranstalten wir bereits am 11. November ein virtuelles Pre-Opening mit Fitness-Experten Roman Daucher. Bei einem gemeinsamen Live-Workout, bei dem jede und jeder über unsere Social Media Kanäle teilnehmen kann, wird es auch einen digitalen Rundgang durch die neue Filiale sowie Gewinnspiele geben", heißt es von Marketing-Leiterin, Lisa-Maria Neuhofer.

Nächster Stopp: Klagenfurt

Seit rund einem Jahr verzeichne Decathlon Österreich eine sehr erfolgreiche Bilanz, betont Gábor Pósfai. Die nächste Eröffnung im Jahr 2021 steht daher schon fest. Pósfai: "Um unser Einzugsgebiet in Österreich zu erweitern, haben wir in den letzten Monaten viele Verhandlungen bezüglich neuer Standorte geführt. Unser Ziel ist es, in jedem größeren Bundesland eine Filiale zu errichten. Erstes Projekt nach Wien Nord ist Klagenfurt: Wir freuen uns sehr, bereits im Frühjahr nächsten Jahres den dritten Store beim Möbelhaus Rutar in Klagenfurt eröffnen zu können." Weitere Standorte wie Graz, Linz, Salzburg und Innsbruck seien in Planung.
stats