TW Sports
Veränderungen im Category Management

Intersport ohne Katja Erbe

Intersport
Katja Erbe leitete seit April 2019 das neu geschaffene Ressort Category Management bei Intersport. Jetzt hat sie das Unternehmen verlassen.
Katja Erbe leitete seit April 2019 das neu geschaffene Ressort Category Management bei Intersport. Jetzt hat sie das Unternehmen verlassen.

Nur wenige Wochen nach dem Ausscheiden von Mathias Boenke aus dem Intersport-Vorstand gibt es eine weitere personelle Veränderung in einem Schlüsselressort. Katja Erbe, Leiterin Category Management, hat die Verbundgruppe verlassen.

Anfang vergangenen Jahres wurde der frühere Bereich Vertrieb in die Ressorts Category Management und Strategischer Einkauf aufgeteilt. Erklärtes Ziel: Intersport von einer stark durch den Großhandel geprägten Organisation zu einer Händlerorganisation umzubauen. Das neu geschaffene Ressort Category Management wurde seit April 2019 von Katja Erbe geleitet. Sie berichtete direkt an Mathias Boenke, der das Unternehmen im Oktober verlassen hat.

Erbe kam von der Dachgesellschaft Intersport International Corp (IIC) nach Heilbronn. Dort startete sie im Februar 2018 als General Manager Europe für The Athlete’s Foot, ehe sie die Leitung Strategic Projects übernommen hat. Zuvor war sie fast 19 Jahre in verschiedenen Führungspositionen für Adidas tätig, unter anderem als Senior Sales Director für die Region Eastern Europe und als Senior Brand Director Reebok für die Region Central Europe. Angefangen hatte sie bei Adidas als Key Account Manager für die IIC.
logo-tw-sports-white

Ab sofort den kostenfreien Newsletter ins Mail-Postfach?

 

stats