TW Sports
Neue Vermarktungsmöglichkeiten

SportScheck weitet Retail Media-Angebot aus

SportScheck
SportScheck hat sich schon mehrmals in Retail Media ausprobiert: Hier mit einem BMW Motorrad-Pop-up
SportScheck hat sich schon mehrmals in Retail Media ausprobiert: Hier mit einem BMW Motorrad-Pop-up

Retail Media boomt: Die Otto Media Group ist in Deutschland einer der Platzhirsche in diesem Bereich. Nun steigt auch die Otto-Tochter SportScheck ein. Das Unternehmen aus Unterhaching bei München bietet die Vermarktungsmöglichkeit nun in mehreren Optionen an. Das Interesse von potenziellen Partnern sei speziell wegen einer Besonderheit groß, die SportScheck von Amazon und Co. unterscheidet.

Als Retail Media bezeichnet man Werbemöglichkeiten in Onlineshops, auf Marktplätzen oder auch am stationären POS, die ein Händler

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats