TW Sports
Neuer Service für mehr Nachhaltigkeit

Globetrotter startet Ausrüstungs-Verleih

Globetrotter
Ob Kajak, Kanadier oder SUP: Bei Globetrotter können ausgewählte Produkte jetzt auch geliehen werden.
Ob Kajak, Kanadier oder SUP: Bei Globetrotter können ausgewählte Produkte jetzt auch geliehen werden.

Nach dem Roll-out der Reparatur-Werkstatt in den Filialen bietet der Outdoor-Händler Globetrotter jetzt einen weiteren nachhaltigen Service: Ab sofort kann Outdoor-Ausrüstung auch geliehen werden.

Das Angebot umfasst zunächst Wassersport, Rucksäcke und Taschen, Zelte, Fahrräder, Outdoor-Küchen-  und Kinder-Ausrüstung. Das Sortiment ist derzeit noch überschaubar, soll aber nach einer Startphase erweitert werden.


Ausleihen ist sowohl online als auch im Store möglich. Die Ausrüstung kann per DHL direkt zum Kunden nach Hause oder in eine Filiale geliefert und nach der Nutzung wieder zurückgeschickt werden. Alternativ können die geliehenen Produkte anschließend zu einem reduzierten Preis gekauft werden. Die Mindestmietdauer beträgt drei Tage und ist nur für Kunden möglich, die ihren Wohnsitz in Deutschland haben.

Ein Preisbeispiel: Das Vaude-Familienzelt Badawi für vier Personen kann man für drei Tage für 65 Euro mieten. Eine Woche kostet 115 Euro, jeder zusätzliche Tag 12,50 Euro. Die Kaution beträgt 200 Euro. Der Neupreis: 850 Euro.

logo-tw-sports-white

Ab sofort den kostenfreien Newsletter ins Mail-Postfach?

 

stats