TW Sports
Nike vs. Adidas

Nächste Runde im Strick-Streit der Giganten

Nike
Das erste Flyknit Modell von Nike, der Flyknit Racer, wurde im Februar 2012 vorgestellt. Sein Gewicht (Größe 9) betrug 160 g. Damit war er 19% leichter als das Marathon-Weltmeister-Modell Nike Zoom Streak 3.
Das erste Flyknit Modell von Nike, der Flyknit Racer, wurde im Februar 2012 vorgestellt. Sein Gewicht (Größe 9) betrug 160 g. Damit war er 19% leichter als das Marathon-Weltmeister-Modell Nike Zoom Streak 3.

Seit zehn Jahren streiten die zwei größten Sportartikelkonzerne der Welt erbittert um ihre Strick-Technologien. Jetzt will Nike verhindern, dass Primeknit-Produkte von Adidas in den USA vertrieben werden.

Nike und Adidas stellten ihre Strick-Technologie 2012 im Vorfeld der Olympischen Spiele in London vor. Nike feierte die Premiere seiner Flyknit-Technologie mit dem Nike Flyknit Racer. Adidas zog wenige Monate später mit dem Adizero Primeknit nach.

Noch im gleichen Jahr beantragte Nike aufgrund von Patentrechtsverletzungen eine einstweilige Verfügung gegen Adidas – und bekam vom Landgericht Nürnberg zunächst Recht. Adidas klagte zurück und wenige Wochen später hob das Gericht eben diese Verfügung wieder auf.

Seither streiten die beiden Konzerne über diese Technologien. Mit einer Beschwerde bei der US International Trade Commission (USITC) hat Nike vor einigen Wochen die nächste Runde eröffnet und will ein Verbot der Einfuhr und des Verkaufs der Adidas Primeknit-Modelle erwirken. Die Behörde hat nun beschlossen, eine Untersuchung einzuleiten. Mit der Einleitung dieser Untersuchung habe sie aber noch keine Entscheidung über die Begründetheit des Falls getroffen, wie es in der offiziellen Mitteilung heißt.

Von Adidas heißt es auf Anfrage: "Wir prüfen die Beschwerde aktuell und werden uns gegen die Vorwürfe verteidigen. Unsere Primeknit-Technologie ist das Ergebnis jahrelanger gezielter Forschungsarbeit und zeigt unser Engagement für Nachhaltigkeit."

logo-tw-sports-white

Ab sofort den kostenfreien Newsletter ins Mail-Postfach?

 

stats