TW Sports
Ex-Mammut-Manager übernimmt

Neuer CFO für Jack Wolfskin

Jack Wolfskin
Insbesondere auch für die vollständige Integration von Jack Wolfskin in die Callaway Golf Group zuständig: der neue CFO André Grube.
Insbesondere auch für die vollständige Integration von Jack Wolfskin in die Callaway Golf Group zuständig: der neue CFO André Grube.

André Grube ist neuer CFO bei Jack Wolfskin. Der US-amerikanische Mutterkonzern Callaway Golf Group hat den 45-Jährigen mit Wirkung zum 1. Oktober Chief Financial Officer berufen.

Grube verantwortet damit den Finanzbereich sowie die Bereiche Steuern und Recht, Personal und Organisation, heißt es in einer Mitteilung des Unternehmens. Er folgt in seiner Funktion auf Ante Franicevic, der Jack Wolfskin "auf eigenen Wunsch und in gegenseitigem Einvernehmen zum 15. Oktober verlässt".

"Ich freue mich, dass wir mit André Grube einen erfahrenen Finanzexperten aus der Outdoorbranche gewinnen konnten. In seiner Verantwortung liegt nun insbesondere auch der Abschluss der vollständigen Integration von Jack Wolfskin in die Callaway Golf Group", sagt Melody Harris-Jensbach, CEO von Jack Wolfskin.

Die Chefetage in Idstein befindet sich in einem grundlegenden Umbau. Erst im Sommer ist Chief Sales Officer Markus Bötsch aus dem Unternehmen ausgeschieden. Und auch Firmenchefin Harris-Jensbach wird das Unternehmen bekanntermaßen verlassen − ohne, dass dafür bislang ein Zeitpunkt genannt wurde.

André Grube kommt vom Schweizer Outdoor-Unternehmen Mammut. Dort verantwortete er seit 2018 als CFO den Finanzbereich sowie die Bereiche Personal, das Bestandsmanagement sowie die Logistik und die strategische Planung. Grube habe dabei "einen wichtigen Beitrag zum Aufstieg der Mammut Sports Group zu einem Global Player mit hoher Profitabilität geleistet", heißt es. Vor dem Wechsel zu Mammut war er in den Finanzabteilungen der Pepsico Germany GmbH, Punica Getränke GmbH und bei Procter & Gamble International tätig. Sein Nachfolger ist bereits im Amt: Am 1. September folgte Martin Dörig als CFO auf André Grube. Und auch bei Mammut ist diese Personalie nur Teil eines grundlegenden Umbaus.

Jack Wolfskin ist einer der führenden Anbieter von Outdoor-Bekleidung und nach eigenen Angaben größter Franchise-Geber im deutschen Sportfachhandel und weltweit in mehr als 730 eigenen Stores und über 4000 Verkaufsstellen erhätlich.
stats