Schließen
The Spin
What you need to know in global fashion. Sign up now!
 
TW Sports
Lauf-Premiere

Arket bringt erste Running-Kollektion auf den Markt

Arket
Key-Pieces für die Laufausrüstung: Arket Running
Key-Pieces für die Laufausrüstung: Arket Running

Die H&M-Tochter Arket stellt ihre erste Running-Linie vor. Die Kollektion Arket Running richtet sich an Damen und Herren und wurde nach Angaben des Unternehmens vom Arket Design Studio in Stockholm entwickelt. „Sie beinhaltet Key-Pieces zur perfekten Laufausrüstung“, teilt das Unternehmen mit, das bereits Yoga- und Fitnessbekleidung im Sortiment hat. Windbreaker für Männer gibt es im Online-Shop zum Preis von 99 Euro, eine Fleece-Jacke kostet 79 Euro, eine Running-Hose für Frauen wird für 49 Euro angeboten, ein Damen-Fleece-Hoodie kostet 69 Euro und ein Shirt 39 Euro.


Arket: Start der ersten Running-Kollektion



Arket bezeichnet die neue Linie, die ab sofort im Online-Shop und in den Läden erhältlich ist, als Kollektion aus „nachhaltigen Höchstleistungsmaterialien“ kombiniert mit minimalistischer Ästhetik. „In Skandinavien hat Laufen viel damit zu tun, Frieden mit dem Wetter zu schließen  – genauso wie mit dem eigenen Körper und Geist“, sagt Head of Design Anna Teurnell.

Windbreaker sind mit reflektierenden Details versehen und werden vollständig aus recyceltem Polyester hergestellt. Ergänzt werden sie für Männer um Shorts aus demselben Material, Kompressionsleggings und passende T-Shirts. Für die Frauen gibt es auch einen passenden Bra. Die Fleece-Teile bestehen laut Arket zu 80-90% aus recycelten Fasern. Bei den Farben für Männer dominieren Grau und Schwarz. Orange und Camouflage-Muster sollen Akzente setzen. Bei den Frauen stehen Schwarz und Taupe im Fokus.

Arket ist in Deutschland mit Läden in Hamburg, München, Berlin und Köln vertreten. H&M definiert Arket als „zeitgenössischen Markt, der essentielle Produkte für Männer, Frauen, Kinder und Home anbietet“.

stats