TW Sports
Anzeige
Schöffel

Digital Brand Space: Schöffel startet digitale Marken-Erlebniswelt für den Handel


Schöffel geht bei der Digitalisierung voran: Das Familienunternehmen aus Schwabmünchen hat nun einen „Digital Brand Space“ eröffnet und macht seine gesamte Markenwelt damit virtuell erlebbar. Die Handelspartner von Schöffel können somit jederzeit und von allen Orten weltweit in einen dreidimensionalen Raum eintreten und auf Informationen sowie Foto- und Videomaterial der Schöffel Kollektionen zugreifen.


Der Spezialist für Outdoor- und Ski-Bekleidung und der Messebauer mePlan, der den Markenraum entworfen und programmiert hat, tragen damit der persönlichen Distanz, die in der aktuellen Situation von wesentlicher Bedeutung ist, Rechnung. Der Nutzer betritt den Schöffel Digital Brand Space ähnlich einem virtuellen Messestand und Showroom und findet dort die wesentlichen Inhalte zum Unternehmen und den Kollektionen. Dies betrifft insbesondere die vier Fokusthemen: Outdoor, Bike, On Piste / Ski und TeamWear sowie Off Piste / Ski.

Die Schöffel Experten wie Produktmanager oder Designer erklären sämtliche Themen in kurzen Videos. Darüber hinaus finden die Partner von Schöffel weitere Inhalte wie den Sell-in-Film, eine Fashion-Show sowie Hintergrund-Informationen zu Design und eingesetzten Technologien der Kollektion. Ebenso haben sie die Möglichkeit zum Download der Orderbücher.

Der Digital Brand Space gibt zugleich einen so einfachen wie tiefen Einblick in die Markenwelt von Schöffel und bildet damit die wesentliche Grundlage für den weiteren persönlichen Austausch zwischen Unternehmen und Partnern etwa per Video-Meeting.

Schöffel wird den Digital Brand Space künftig auch technologisch weiterentwickeln. So ist bereits eine Integration von Avataren und die direkte Anbindung an die Schöffel Orderplattform geplant.

 

Reiner Gerstner, Unternehmensleitung Marketing Schöffel Sportbekleidung GmbH: „Als Erlebnismarke setzt Schöffel auch in der Kommunikation mit seinen Partnern auf Leidenschaft, Hochwertigkeit und Unkompliziertheit. In Zeiten, in denen die physische Distanz besonders wichtig ist, vollziehen wir mit dem Digital Brand Space in diesem Verständnis den logischen Schritt und machen unsere Markenwelt digital zugänglich.

Dieses Angebot ist eine wertvolle erlebnisorientierte Unterstützung bei der Einkaufsentscheidung des Handels und berücksichtigt neben rationalen Informationen auch emotionale Faktoren. Doch gleichermaßen freuen wir uns sehr auf die nächsten physischen Treffen mit unseren Partnern, sobald diese wieder möglich sind.“

Für Fragen zum Schöffel Digital Brand Space bzw. für den Zugang zu den vertraulichen Inhalten kontaktieren sie uns bitte:

Vertrieb@schoeffel.de
stats