Schließen
The Spin
What you need to know in global fashion. Sign up now!
 
TW Sports
Shitstorm nach Spieler-Sturz

Nike: Aufgeplatzt und abgeschmiert

Nike
Zion Williamson trug das Modell PG 2.5 von Nike
Zion Williamson trug das Modell PG 2.5 von Nike

Dieser kaputte Schuh kommt Nike teuer zu stehen: Zion Williamson, Ausnahme-Talent im US-College-Basketball, verletzte sich nach einem Sturz nach wenigen Sekunden Spielzeit in einem wichtigen Lokal-Derby. Die Bilder seines komplett aufgeplatzten Nike-Schuhs schlugen schon kurz darauf hohe Wellen im Netz. "Wir sind besorgt und wünschen Zion eine schnelle Genesung", heißt es von Nike. "Die Qualität und Leistung unserer Produkte ist von größter Bedeutung. Obwohl es sich um ein isoliertes Ereignis handelt, arbeiten wir daran, das Problem zu identifizieren."

So ist das Nike-Modell PG 2.5 aufgebaut.
Nike
So ist das Nike-Modell PG 2.5 aufgebaut.


Die Bilder des gestürzten Willamson samt kaputtem Schuh zogen auch den Aktienkurs von Nike kurzzeitig nach unten. Zwischenzeitlich hatte die Aktie des weltgrößten Sportartikelherstellers am Donnerstag um 1,6% auf 83,48 US-Dollar nachgegeben. Davon hat sich das Papier allerdings wieder erholt und notiert mit 84,33 US-Dollar nur leicht unter der Marke von Mittwochabend.

Basketball ist gerade in Nordamerika, dem größten Sportmarkt der Welt, eine ganz entscheidende Kategorie für die großen Sportartikelkonzerne. Den Marktforschern der NPD Group zufolge waren in Nordamerika 2017 unter den zehn führenden Sneaker-Modellen sechs Basketball-inspirierte Modelle. Grund genug für Puma, nach vielen Jahren Abstinenz den Wiedereintritt in dieses Segment zu wagen. Puma-Athlet Terry Rozier forderte Williamson via Twitter gar auf, zu Puma zu wechseln - relativierte seinen Tweet allerdings, nachdem er realisierte, dass der junge Spieler sich bei dem Sturz verletzt hat.

Welche Eigendynamik Marketing-Pannen entwickeln können, bekam Nike auch gerade erst bei seinem vielbeachteten Hightech-Modell Nike Adapt BB zu spüren - ebenfalls einem Basketball-Modell, das sich per App schnüren lässt. Medienberichten zufolge kann es in Verbindung mit der Android-App zu Problemen kommen. Auf die Verkaufszahlen dieses Modells hat das allerdings keine negativen Auswirkungen - es ist ausverkauft.

Nike: Präsentation des Hightech-Schuhs Nike Adapt BB

stats