Jeder trägt Sneaker - und alle wollen sie verkaufen. Entsprechend groß ist der Zuspruch, den der Einkaufsverbund ANWR vom Schuhfachhandel für seine Sneakerwand bekommt. Wie Fritz Terbuyken, Vorstand der ANWR Group, im Rahmen der Messe Campus Second jetzt bekanntgab, sollen bis 2020 insgesamt 600 Schuhhändlern installiert sein.

Bei der Sneakerwand handelt es sich um ein vertikales Konzept, mit dem der Verbund seine Händler mit Sneakern der gefragten Sport-Lifestylemarken versorgt: Nike, Adidas, Puma und jetzt auch Reebok. Ein "Rundum-sorglos-Paket" nennt es Terbuyken, da die Nachlieferung automatisiert und schnell vonstatten geht. Die Prozesse werden über SAP abgewickelt.

"Die Händler erreichen mit 4% der Bestände 13% der Umsätze - sie sind begeistert", fasst Fritz Terbuyken erste Feedbacks zusammen. Durch die hohen Abnahmemengen des Verbunds kommen die angeschlossenen Schuhhäuser zudem in den Genuss von Margen, die über den sonst bei diesen Marken üblichen 2,1 liegen. "Für das zweite Quartal 2019 bekommen wir sogar Nike Air Max. Das heißt, wir gehen auch qualitativ weiter", so Terbuyken.

Derzeit ist die Sneakerwand über 100 Mal am POS vertreten. Bis Anfang 2019 soll sie bei insgesamt 150 Händlern installiert sein.

Das könnte Sie auch interessieren
Instagram-Stars

Diese Sneaker erobern Instagram

Begehrt. Verbraucher posten ihre Sneaker stolz auf Instagram. Laut einer Analyse eines Lieferdienstes ist der Instagram-tauglichste Sneaker der NMD von Adidas.

Nike, Adidas und Converse

Sneaker-Kooperationen: Hochsommer-Hingucker

Adidas Consortium und A Kind Of Guise machen sich bereit für die Hitzewelle.
Ordertrends Urban Active Frühjahr 2019

Order-Favoriten: Track-Suits, Dad-Sneaker, Half-Zips

Am Tracksuit kommt in nächsten Frühjahr kaum jemand vorbei. Damir Doma X Lotto
Branchenreport

Sneaker und E-Commerce treiben die Schuhumsätze

Der Schuhmarkt in Deutschland wächst weiterhin stabil. Das Umsatzvolumen wuchs im vergangenen Jahr um 1,3% auf 9,8 Mrd. Euro, haben IFH Köln und der BBE Handelsberatung im "Branchenfokus Schuhe" ermittelt.