Reebok hat an diesem Montag einen neuen Sport-BH "PureMove Bra" vorgestellt. Durch die patentierte "Motion Sense"-Technologie soll er sich Körperbewegungen optimal anpassen und für mehr Bewegungsfreiheit beim Training sorgen, ohne an Stützfunktion einzubüßen, teilt die Adidas-Tochter mit.

Bei dem Verfahren "Motion Sense" werden Funktionsmaterialien mit einem Sheer Thickening Fluid – einer gelartigen Lösung, die bei Stillstand flüssig und bei Bewegung fest wird – behandelt. Dadurch kann sich das Material an die Geschwindigkeit und Intensität beim Sport an den Körper anpassen. Während der Anstrengung soll der BH nach Angaben des Herstellers weniger elastisch sein und so verstärkt stützen, während er in Ruhephasen nur einen leichten Support bietet.



Die Produktentwicklung des "PureMove Bra" dauerte drei Jahre. Neben den anpassungsfähigen Materialien soll der BH über atmungsaktive Perforationen auf der Vorder- und Rückseite sowie nahtlose Ränder verfügen. Gleich drei Markenbotschafterinnen standen für das neue Produkt vor der Kamera. Das US-amerikanische Model Gigi Hadid, das israelisches Model Gal Gadot und die britische Schauspielerin Nathalie Emmanuel bewerben den Sport-BH.

Der "PureMove Bra" ist ab dem 17. August exklusiv im Online-Shop des in Boston/Massachusetts ansässigen Sportartikelherstellers und ab dem 30. August bei ausgewählten Einzelhändlern erhältlich. Preislich liegt er bei 59,95 Euro. Insgesamt werden zehn Größen von XS bis XL+ angeboten. Zwischengrößen werden durch ein Plus gekennzeichnet.
Verwandte Themen
Kooperations-Kollektion

Reebok X Victoria Beckham: Die erste Kollektion

Reebok lanciert die erste Kollektion mit Victoria Beckham.
Sneaker-Release

Reebok is back on Aztrek

Reebok Aztrek OG
Kooperation

Reebok: Partnerschaft mit Victoria Beckham

Reebok X Victoria Beckham