Schließen
The Spin
What you need to know in global fashion. Sign up now!
 
TW Sports
Sportartikelmesse

Ispo Munich: Nachhaltig erfolgreich

Ispo Munich

Am Sonntag öffnete die Ispo Munich ihre Türen. Auch im Jahr ihres 50. Jubiläums ist die Messe in München unverzichtbarer Treffpunkt einer Branche, bei der in diesen Tagen fast alle Gespräche auch um das Thema Nachhaltigkeit kreisen.

„Der Handel sucht Orientierung. Überlegt, wie er das Thema angehen soll. Das ist dringend notwendig, denn die Verbraucher fordern das zunehmend ein“, so Nachhaltigkeits-Pionierin Antje von Dewitz von Vaude. Sie ist überzeugt, dass das Meta-Siegel Grüner Knopf deutliche Relevanz bekommen wird.



Auch bei Patagonia steckt das Thema Nachhaltigkeit in der DNA, hier werden Produkte wie die Nano Puff-Leichtdaune mit erster Primaloft Pure-Isolierung inszeniert. Diese neue Isolierung allein soll 650.000 Tonnen CO2 einsparen. Einen sogar positiven Klima-Effekt erhofft sich Patagonia von der Gewinnung von Baumwolle aus regenerativer Bio-Landwirtschaft. Das mit 150 Farmern in Indien gestartete Projekt wurde nun ausgeweitet, im Herbst 2020 kommen erste Produkte in den Handel.



Neu- bzw. Wieder-Aussteller Adidas Terrex präsentiert nach dem Futurecraft Loop-Laufschuh auch ein erstes vergleichbares Konzept für Bekleidung. Neben diesem Fokus auf Nachhaltigkeit wird hier eine sehr urbane, junge Outdoor-Kollektion präsentiert – ein weiteres wichtiges Thema der Messe.

Die Sorge mancher der insgesamt 2850 Aussteller, die enttäuschenden Umsätze seit Mitte Dezember würden die Stimmung der Einkäufer spürbar dämpfen, bestätigt sich nach den ersten beiden Messetagen nicht.
stats