Schließen
The Spin
What you need to know in global fashion. Sign up now!
 
TW Sports
Start mit eigenem Retail

On plant Flagship-Store in New York

On Running
Nach der Expansion ins Lifestyle-Segment folgt nun der Start mit eigenem Retail.
Nach der Expansion ins Lifestyle-Segment folgt nun der Start mit eigenem Retail.

Der jüngste Coup der Schweizer war der Einstieg von Tennis-Star Roger Federer. 2020 soll ein weiterer Meilenstein für On sein. Unter anderem steht der Start mit eigenen Läden an, Premiere soll in New York gefeiert werden. Zwar gibt es noch keine Details zur geplanten Store-Eröffnung, doch die Stelle des Flagship Store-Leaders ist ausgeschrieben.



"Wir freuen uns auf das, was kommt; dazu gehören Produktinnovationen und neue Schritte im Einzelhandel", erklärt Co-Gründer David Allemann. "Wir können bestätigen, dass wir einen eigenen On-Store, bei dem das Erlebnis im Vordergrund steht, in den USA im nächsten Jahr anstreben und können schon bald mehr darüber sagen."

On sucht einen Store Leader in New York


On wurde im Januar 2010 in Zürich von dem ehemaligen Profisportler Olivier Bernhard und seinen Freunden David Allemann und Caspar Coppetti gegründet. Seit 2014 arbeitet das Unternehmen nach eigenen Angaben profitabel, offizielle Umsatzzahlen werden nicht genannt, nach TW-Schätzungen liegen die Erlöse jedoch bei über 100 Mio. Euro. Die Macher investieren und bauen das Produktportfolio kontinuierlich aus, zuletzt etwa um Wanderschuhe sowie Lifestyle-Produkte.


Die Marke ist nach eigenen Angaben inzwischen in mehr als 6.000 Fachgeschäften in über 50 Ländern vertreten. Zusätzlich zu dem europäischen Hauptsitz in Zürich hat On Niederlassungen in den USA, Japan, Australien und Brasilien eröffnet. Mitte des Jahres wurde dem Schweizer Unternehmen On der TW-Forum-Preis in Heidelberg verliehen.

stats