TW Sports
Strategisch wichtige Partnerschaft

Def Shop holt Anta Sports nach Westeuropa

Marie Schöniger
DefShop-Berater Amadeus Thüner sieht für Anta "großes Potenzial für Storytelling".
DefShop-Berater Amadeus Thüner sieht für Anta "großes Potenzial für Storytelling".

Anta Sports kommt nach Westeuropa. Der erste Retail-Partner des chinesischen Sportartikelherstellers ist Def Shop. Ein wichtiger Schritt im Zuge der Sortimentserweiterung des Streetwear-Händlers.

Der auf Streetwear spezialisierte Online-Retailer Def Shop hat sich mit Anta Sports einen der wichtigsten Sportartikelhersteller Chinas als Partner gesichert und führt das Label nach eigener Aussage als erster Händler in Westeuropa ein. Der Startschuss soll mit einem Drop im November fallen, der dann im E-Shop von Def Shop erhältlich sein wird.


Erklärtes Ziel des Retailers ist der Ausbau des Markenportfolios, insbesondere mit Blick auf Sneaker, um das Profil zu schärfen und das Angebot attraktiver zu gestalten. "Anta Sports steht für Qualität, Technologie, Ästhetik und Newness, die der Streetwear- und Sneakerszene sehr gut tun wird", sagt Def Shop-CEO Franco Lucà zu der neuen Partnerschaft.

Anta Sports ist vor allem für seine Aktivitäten im US-amerikanischen Basketball bekannt. Zu den Testimonials des in Jinjiang ansässigen Unternehmens zählen unter anderem NBA-Champion und Olympia-Gewinner Klay Thompson und NBA-Spieler Gordon Hayword. "Mit ihrem Engagement in der NBA besitzt die Brand großes Potenzial für tolles Storytelling und wird damit Sneakerfans und Streetwear-Enthusiasten überzeugen können", äußert sich Sneakerexperte Amadeus Thüner, der seit September bei Def Shop als Berater tätig ist.

logo-tw-sports-white

Ab sofort den kostenfreien Newsletter ins Mail-Postfach?

 

stats