TW Sports
Sustainability im Fokus

Diesen Fußballprofi hat sich Nike für die neue Unterwäsche-Kampagne geangelt

Nike / Michael Krosny
Die von Leroy Sané präsentierte Unterwäsche ist die erste, die im Rahmen der Nachhaltigkeitsinitiative "Move to Zero" entstanden ist.
Die von Leroy Sané präsentierte Unterwäsche ist die erste, die im Rahmen der Nachhaltigkeitsinitiative "Move to Zero" entstanden ist.

Ab sofort ist Fußballprofi Leroy Sané das Gesicht der neuen Unterwäsche-Kampagne von Nike für Herbst 2021. Im Fokus steht das Modell Nike ReLuxe, das nach Unternehmensangaben zu mindestens 75% aus recycelten Fasern hergestellt wird. Darüber hinaus ist die Kollektion mit der Nike Dri-FIT-Technologie ausgestattet, die Tragekomfort in allen Situationen, also auch beim Sport, verspricht.

Die Linie ist Bestanteil der "Move to Zero"-Initiative, mit der Nike das Ziel erreichen möchte, den CO2-Ausstoß und die Abfallproduktion eines Tages auf null zu reduzieren. In der Mitteilung heißt es: "Nike führt damit sein großes Engagement für Nachhaltigkeit weiter und wird von der Überzeugung angetrieben, dass der Schutz des Planeten bedeutet, die Zukunft des Sports vor dem Klimawandel zu schützen."

Das neue Testimonial Leroy Sané sagt zur Zusammenarbeit: "Es ist eine Ehre für mich, Nike zu vertreten! Ich bin sehr glücklich in dieser Saison das Gesicht von Nike Underwear zu sein, denn ich sehe es als eine Gelegenheit, die Produkte, die ich sehr mag, mit anderen zu teilen."

Die Unterwäsche-Kollektion ist ab sofort im Doppelpack zum Preis von 32 Euro im VK erhältlich. Es gibt sechs unterschiedliche Farbkombinationen.
logo-tw-sports-white

Ab sofort den kostenfreien Newsletter ins Mail-Postfach?

 

stats