TW Sports
Trikots für Profis, Lifestyle für alle

Adidas baut E-Sports-Engagement aus

G2
Dieses Trikot ist das erste Ergebnis der Kooperation von Adidas und G2.
Dieses Trikot ist das erste Ergebnis der Kooperation von Adidas und G2.

Die Sportwelt steht zu großen Teilen still – E-Sports hingegen erfreut sich trotz abgesagter Mega-Veranstaltungen immer größerer Aufmerksamkeit. Auch Adidas ist schon seit länger als Partner für Teams und Testimonials aktiv – nun hat der Konzern eine Partnerschaft mit der E-Sports-Organisation G2 geschlossen.

Im Rahmen dieser zweijährigen Partnerschaft wird Adidas Hauptausrüster von G2 für Sportbekleidung, vorgestellt wurde nun zunächst das neue G2-Trikot für die Saison 2021. Geplant ist außerdem eine Lifestyle-Kollektion.


„Wir sind sehr stolz auf unsere neue Partnerschaft mit G2 Esports, einer der führenden Entertainment-Marken im Gaming-Bereich“, sagt Björn Jäger, Vice President Brand Adidas Central Europe. „Durch die Zusammenarbeit mit G2 sind wir einmal mehr Teil der wachsenden Gaming-Kultur und freuen uns über die Kreativität und Erfahrung unseres Partners in der E-Sports-Branche. Als eine in Berlin ansässige Marke mit globaler Relevanz wird G2 uns helfen, unsere Markenpräsenz nicht nur in unserem Heimatmarkt voranzutreiben, sondern auch die globale Gaming-Community zu erreichen.“ Große Aufmerksamkeit erzielte der Konzern bislang vor allem als Sponsor des Gaming-Stars Tyler „Ninja“ Blevins.


G2 wurde 2015 von „League of Legends“-Spieler Carlos Rodriguez und Jens Hilgers gegründet. Mittlerweile hat G2 eine globale Community von 25 Millionen registrierten Fans. Bisherige Marken-Partner sind BMW, Mastercard, Twitch, Pringles und Domino's.
logo-tw-sports-white

Ab sofort den kostenfreien Newsletter ins Mail-Postfach?

 

stats