TW Sports
Um die eigene Tennis-Plattform auszubauen

Signa Sports United übernimmt Tennis Pro

Signa Sports United
Signa Sports United-CEO Stephan Zoll baut das Portfolio des E-Commerce-Anbieters kontinuierlich aus.
Signa Sports United-CEO Stephan Zoll baut das Portfolio des E-Commerce-Anbieters kontinuierlich aus.

Signa Sports United schluckt den Multichannel-Händler Tennis Pro, der in Frankreich und Südeuropa aktiv ist. Die Übernahme beinhaltet sowohl das Online-Geschäft als auch das Franchise-Netz mit 46 Filialen in Frankreich, Belgien und Italien. Mit der Transaktion will der Online-Sporthandels-Tochter der Galeria Karstadt Kaufhof-Mutter Signa das Angebot seiner Plattform Tennis Point ausbauen.

Die Erwartungen sind hoch: Die beiden Plattformen sollen "die Welt des Tennis in Frankreich und Europa auf ein neues Level heben", heißt es in

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
logo-tw-sports-white

Ab sofort den kostenfreien Newsletter ins Mail-Postfach?

 

stats