TW Sports
Österreichischer Sportartikelfilialist mit über 230 Läden

Hervis holt Marketing-Chef der Intersport

Hervis
David Tews wechselt von der Intersport zu Hervis nach Österreich.
David Tews wechselt von der Intersport zu Hervis nach Österreich.

David Tews, zuletzt Marketing Director bei der Verbundgruppe Intersport, hat das Unternehmen verlassen und ist zu Hervis nach Österreich gewechselt.

Gerade erst hat der zu Spar Österreich gehörende Sporthändler Hervis die Geschäftsführung ausgebaut, jetzt kommt auch ein Marketing-Spezialist neu ins Unternehmen. David Tews, zuletzt Marketing-Chef von Intersport Deutschland in Heilbronn, ist seit dem 1. Juni als Marketingleiter zu Hervis gewechselt. Dort zeichnet er für den Bereich in allen sieben Ländern, in denen der Retailer aktiv ist, verantwortlich.

Hervis gehört zu Spar Österreich, wurde 1970 gegründet und ist neben Österreich auch in Ungarn, Rumänien, Kroatien, Slowenien, Tschechien und Bayern aktiv. Zum Portfolio gehören 237 Filialen und 3250 Mitarbeiter. Ob und wie Intersport Deutschland die Marketing-Position nachbesetzen wird, dazu äußerte sich die Verbundgruppe bisher nicht.
stats