Schließen
The Spin
What you need to know in global fashion. Sign up now!
 
TW Sports
Weiter auf Expansionskurs

11teamsports übernimmt Top4Sport

11teamsports
Auf Expansionskurs: Im März eröffnete das neue 11teamsports-Headquarter in Satteldorf
Auf Expansionskurs: Im März eröffnete das neue 11teamsports-Headquarter in Satteldorf

Der Teamsport-Spezialist 11teamsports ist neuer Mehrheitseigner des tschechischen Sporthändlers Top4Sport. Mit dem Erwerb von 51% der Anteile an Top4Sport zum 1. Juni treibt der größte Online-Shop für Fußball und Teamsport im deutschsprachigen Raum seine Expansion in Europa weiter voran. Bisher ist 11teamsports in der DACH-Region (Deutschland, Österreich, Schweiz) und in Polen vertreten.


Top4Sport ist spezialisiert auf die Produktkategorien Fußball, Running und Fitness. Das Geschäftsmodell des in Brno ansässigen Retailers ist mit dem des neuen Mehrheitseigners vergleichbar: Der auf Fußball, Running und Fitness spezialisierte Retailer Top4Sport gilt in diesem Segment als Marktführer im E-Commerce in Osteuropa und betreibt u.a. die Online-Shops Top4Sport, Top4Football, Top4Running, Top4Fitness und Top4Street. Daneben ist das Unternehmen, das vor neun Jahren als  Teamsport-Sales-Partner von Nike gestartet ist, mit drei Stores in Prag und Bratislava vertreten und mit einem Außendienst mit Spezialisierung auf Teamsport. Das Sales Department Teamsport betreut mehr als 250 Clubs in Sachen Ausstattung, darunter u.a. der Slowakische Fußball-Bund, der Tschechische Leichtathletik-Verband sowie zehn europäische Erstliga-Clubs. Top4Sport beschäftigt 100 Mitarbeiter.

Oliver Schwerin, Gründer und Geschäftsführer von 11teamsports: „Wir freuen uns sehr, dass wir mit Jiri Bilek und Top4Sport nach vertrauensvollen und ausführlichen Gesprächen einen perfekten Partner für den osteuropäischen Markt an der Seite haben. Wir sind überzeugt, dass wir mit dem regionalen Fachwissen und Netzwerk von Top4Sport und unserer Expertise die bestehenden Synergien zukünftig optimal nutzen können und somit auch in Osteuropa bestens für das Fußball- und Teamsportbusiness aufgestellt sind.“

Jiri Bilek, CEO Top4Sport, ergänzt: „Wir sehen in dem Zusammenschluss eine starke strategische Partnerschaft. Uns verbindet eine ähnliche Herangehensweise, wodurch sich in der engen Zusammenarbeit neue Möglichkeiten und Synergien für beide Seiten ergeben. Hierin liegt wiederum großes Potential für unsere Expansions- und Wachstumspläne sowie für den gemeinsamen Fokus, das Teamsportgeschäft.“

11teamsports baut seine Marktposition derzeit auch auf dem Heimatmarkt massiv aus. Mittlerweile betreibt der mit über 1,5 Mio. Kunden größte Onlineshop für Fußball und Teamsport im deutschsprachigen Raum 13 Stores in Deutschland (Berlin, Crailsheim, Hamburg, Bochum, Lahr, Augsburg, Trier, Saarbrücken, Würzburg, Köln, Kaiserslautern, Wadern, Leipzig), sechs in Österreich (Wien, Salzburg, Innsbruck, Krems, Loosdorf, Hohenems) und einen in der Schweiz (Schlieren). Der Händler ist außerdem Ausstatter von mehr als 3500 Vereinen, offizieller Ausrüster der Bundesligisten FC Augsburg 1907, VfL Bochum 1848 und 1. FC Heidenheim, offizieller Schuhpartner des 1. FC Magdeburg sowie des 1. FC Kaiserslautern und Veredelungspartner der Hertha BSC und des VfL Wolfsburg.

Seit 2019 ist 11teamsports offizieller Partner des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) für den Bereich Name & Numbering und verantwortet den globalen Vertrieb sowie die Produktion der Rückenveredelungen für die Trikots der deutschen Nationalmannschaft. Das Sortiment umfasst Fußballschuhe, Trikots, Trainings- und Teamsportequipment, Lifestyle- sowie Fanartikel. Hauptsitz des Unternehmens ist Satteldorf. Insgesamt beschäftigt 11teamsports 600 Mitarbeiter.

stats