Der Vergrößerung des Einkaufszentrums Strelapark am Stadtrand von Stralsund steht einem Medienbericht zufolge nichts mehr im Wege: Das ruft Kritik der Einzelhändler in der Innenstadt hervor. Sie befürchten Umsatzeinbußen in Millionenhöhe. Einige Modehäuser würden bereits prüfen, ob sich der Standort für sie noch rechnet.
Im April 1995 eröffnete das Einkaufszentrum Strelapark. Der Ausbau des Centers wurde in der Vergangenheit noch abgelehnt, weil man einen Verlust

Dieser Artikel ist für Abonnenten abrufbar.


Sie haben ein Abo? Loggen Sie sich einfach ein: einloggen

Sie sind kein Abonnent?
Nutzen Sie unsere kostenfreien Einsteiger-Angebote oder bestellen Sie direkt imShop.

Unsere kostenfreien Test-Angebote:

DIGITAL

  • 14 Tage alle digitalen Medien nutzen
  • 14 Tage die TW als E-Paper
  • gratis
jetzt testen

PRINT + DIGITAL

  • 4 Wochen alle digitalen Medien nutzen
  • 4 Ausgaben TextilWirtschaft
  • 4 Wochen die TW als E-Paper
  • gratis
jetzt testen

Sie interessieren sich für unsere Abo-Angebote und Firmenlizenzen? HIER KLICKEN