Bochum bekommt ein neues Geschäftsquartier. Kurze Zeit nach dem Auszug der Justizverwaltung an der Viktoriastraße können nun die Bagger für die Entwicklung des Viktoria Karrees anrollen. Dafür hat der Rat der Stadt Bochum Ende April die entscheidenden Weichen gestellt.
Nach jahrelanger Diskussion um die Zukunft des Standortes haben die Stadtvertreter sich mehrheitlich für das Konzept der Hanseatische Betreuungs-

Dieser Artikel ist für Abonnenten abrufbar.

Sie sind bereits Abonnent? Zum Weiterlesen hier → einloggen.

Sie sind noch kein Abonnent? Sichern Sie sich Ihren Wissensvorsprung und abonnieren Sie direkt.

TextilWirtschaft
Print + Digitalmonatlich 33,50 €

  • jeden Donnerstag die TextilWirtschaft
  • die TW als E-Paper
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • TW today – werktags um 17 Uhr per E-Mail
  • TW trend – dienstags um 9 Uhr per E-Mail
  • die TW als E-Paper
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • TW today – werktags um 17 Uhr per E-Mail
  • TW trend – dienstags um 9 Uhr per E-Mail
  • die TW als E-Paper
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • TW today – werktags um 17 Uhr per E-Mail
  • TW trend – dienstags um 9 Uhr per E-Mail