Der Verkehr in deutschen Innenstädten wird immer dichter und die Luft schlechter - jetzt ist die Diskussion um eine City-Maut da. Nach der Berliner Verkehrssenatorin Regine Günther (parteilos) regt auch der Deutsche Städtetag an, solche Zugangsbeschränkungen zumindest auszuprobieren. Die Handelsverbände schlagen bereits Alarm.
"City-Maut und Fahrverbote schrecken die Kunden vom Einkaufen in den Stadtzentren ab", erklärte Stefan Genth, Hauptgeschäftsführer des

Dieser Artikel ist für Abonnenten abrufbar.


Sie haben ein Abo? Loggen Sie sich einfach ein: einloggen

Sie sind kein Abonnent?
Nutzen Sie unsere kostenfreien Einsteiger-Angebote oder bestellen Sie direkt imShop.

Unsere kostenfreien Test-Angebote:

DIGITAL

  • 14 Tage alle digitalen Medien nutzen
  • 14 Tage die TW als E-Paper
  • gratis
jetzt testen

PRINT + DIGITAL

  • 4 Wochen alle digitalen Medien nutzen
  • 4 Ausgaben TextilWirtschaft
  • 4 Wochen die TW als E-Paper
  • gratis
jetzt testen

Sie interessieren sich für unsere Abo-Angebote und Firmenlizenzen? HIER KLICKEN