Läden

Superdry hat weltweit größten Laden in Berlin eröffnet

Superdrys neuer Superlativ. Das britische Label hat im Berliner Kranzler Eck seinen bislang weltweit größten Store eröffnet. Auf rund 3800m² Verkaufsfläche werden alle Kollektionen des Unternehmens angeboten, darunter auch Sport und Premium. Der Ladenbau mutet technisch-industriell an, mit offenen Decken und rauen Holzwänden. Die Einrichtung orientiert sich am Design des Flagships in der Londoner Regent Street. Moderne Einzelhandels-Technik rundet den Look ab. Im gesamten Store werden auf großen LED-Bildschirmen Fotos und Videos der neuesten Kollektion gezeigt. Ein interaktiver Zauberspiegel, Photoboots und kostenloses WLAN richten sich an Kunden, die ihre Outfits und Einkaufserlebnisse direkt in den Sozialen Medien und mit Freunden teilen wollen.

Eine Marmor-Wendeltreppe, die original aus dem historischen Gebäude stammt, führt nach oben in das berühmte Café Kranzler. In

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats