Läden

Niebel, Heidelberg

Der Heidelberger Filialist Niebel hat sein Haupthaus in Heidelberg-Handschuhsheim auwändig umgebaut. 1500m² der insgesamt 2000m² Verkaufsfläche wurden neu gestaltet. Im Zuge des Umbaus wurde das Damenmode-Sortiment vergrößert und auf zwei, statt bisher einer Etage neu gruppiert. Ebenfalls mehr Fläche erhielt die Damenwäsche. Ausgebaut wurde auch das Angebot an lässiger Casualwear für Herren, leicht zurückgefahren wurde dagegen der Business-Bereich in der HAKA. Bernd Niebel, Geschäftsführer der Niebel KG, spricht von einem „leichten Trading-up", das schon in den vergangenen Jahren eingeleitet worden sei. „Wir wollten unserem Haus ein jüngeres und frischeres Gesicht geben, ohne zu edel oder zu extravagant zu werden."

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats