Läden

Quiksilver eröffnet ersten Boardriders-Store in den Bergen

Am Fuße des Mont Blanc, im französischen Chamonix hat Quiksilver seinen ersten Boardriders-Store in den Bergen eröffnet. Unter einem Dach wird dort Ski- und Outdoorbekleidung und Zubehör diverser Marken der Gruppe angeboten – u.a. Quiksilver, Roxy, DC, Moskova, Lib Tech und Gnu.
Passend zum Thema Wintersport wurde auch der 400m² große Laden gestaltet. Über drei Etagen erstreckt sich ein aufgefrischtes Berghütten-Ambiente. Holz, altes Mauerwerk, Schiefer, Glas und Metall wurden bei der Gestaltung eingesetzt. Die Außen- und Innenwände wurden von dem ortsansässigen Illustrator Charlie Adam gestaltet. Durch den gesamten Laden zieht sich eine eigens erbaute Steinwand, in die neun Bildschirme eingelassen sind, auf denen Filme über den Bergsport laufen. Das Angebot des Boardriders-Store reicht über das Sortiment an Bekleidung, Accessoires und Hartwaren hinaus. Es gibt eine Bar und ein großes Angebot an Bergsport-Büchern. 
 

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats