Läden

Schiesser, Berlin und Regensburg

Neue Produkte, neue Verpackung und ein neuer Ladenauftritt - damit will der Radolfzeller Wäschekonzern nach  Insolvenz und Sanierung in eine wachstumsstarke Zukunft gehen. Die kürzlich eröffneten eigenen Läden in Berlin nahe dem Hackeschen Markt und in der Innenstadt von Regensburg verbinden Tradition und Moderne. Sie sind individuell gestaltet, zum Beispiel mit Kommissionierwagen aus der eigenen Produktion als Warenträger und verwitterten Weidezaunlatten aus dem Bodenseeraum als Rückwände.

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats