Läden

Spielwiese in Herford

Die Turnschuhe stehen auf einer abgewetzten Werkbank und bunte Schals quellen aus einem alten Apotherschrank, bei Kosfeld in Herford ist ein wenig Chaos ausdrücklich gewollt. Als Gegenentwurf zu durchgeplanten Läden entwickelten Dirk Moysig und Thomas Lehrich das Ladenkonzept für junge Mode. Die Idee dazu kam ihnen nach einem Messetag auf der Bread&Butter in Berlin. Storedesigner Moysig schwebte ein Laden vor, dessen Einrichtung sich ständig verändert, der wie ein Wohnzimmer mitwächst. Als Partner konnte er Thomas Lehrich gewinnen, der in Herford unter anderem Lerrys führt. Im Elsbach Haus, auf einer Verkaufsfläche von 80m², setzten die beiden jetzt ihre Idee in die Tat um und eröffneten Kosfeld.

Den Namen haben sie – wie Teile der Ladeneinrichtung auch – zufällig gefunden. Kosfeld hieß eine alte Bäckerei in Gütersloh. Name und Schriftzug ge

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats