Store des Tages Herbst 2020

Dr. Martens: Neuer Auftritt in Frankfurt

Dr. Martens
Dr. Martens hat am Roßmarkt 15 den ersten Store in Hessen eröffnet.
Dr. Martens hat am Roßmarkt 15 den ersten Store in Hessen eröffnet.

Dr. Martens setzt die Expansion mit Stores hierzulande zügig fort. So hat in der Innenstadt von Frankfurt am Main ein weiteres, 72m² großes Geschäft eröffnet - am unteren Ende des Roßmarkts, Richtung Kaiserstraße gelegen. Es ist das erste in Hessen und das achte deutschlandweit.

Wie in den anderen Läden hat die englische Kultschuhmarke auch in Frankfurt mit einem lokalen Künstler zusammengearbeitet. In diesem Fall können die Kunden ein Kunstwerk von Jan Paul Müller aus der Frankfurt/Offenbacher Kreativszene bewundern.

Store des Tages Herbst 2020: Dr. Martens startet in Frankfurt durch

Seine Arbeit ist stark von seinen kreativen Wurzeln in der örtlichen Club- und Musikszene sowie Einflüssen aus Graffiti und Street Art geprägt. Das farbenfrohe Werk bildet in comicartiger Weise Frankfurts Skyline ab, zwischen dessen Hochhäusern sich großstadttypische Gestalten tummeln. Umringt von den vielen bunten Details, befindet sich der ikonische 8-Loch-Stiefel von Dr. Martens im Zentrum des Bildes im Kassenbereich.
Mehr zum Thema
Dr. Martens, Nürnberg
Extremes Wachstum auf allen Kanälen

Dr. Martens meldet fast 50% Umsatzplus

Die britische Marke Dr. Martens hat das vergangene Geschäftsjahr (31. März) mit einem Umsatzzuwachs von 48 % auf 672 Mio. britische Pfund (783 Mio. Euro) abgeschlossen. Ein starkes zweistelliges Wachstum verzeichneten die Briten dabei in allen Regionen, vor allem durch den Ausbau des E-Commerce und die Eröffnung von Flagship-Stores. Der Corona-Effekt werde sich erst im kommenden Geschäftsjahr bemerkbar machen.



Themen
Expansion Hessen
stats