Schließen
The Spin
What you need to know in global fashion. Sign up now!
 
Eröffnung

Inferno Ragazzi: Erster eigener Store

Pastellfarbene Caps, Sweats und  T-Shirts. Eine rosa gestrichene Wand. Davor ein heller, schlichter Betonblock als Kassen-Desk. Bunte Surfboards als Dekoration und eine in Wellenoptik geschlungene Kleiderstange. Der erste Store des vor acht Jahren gegründeten Labels Inferno Ragazzi sieht so sanft, so fröhlich und so einladend aus, dass er nicht die Assoziation an Höllenjungs weckt. Aber so lautet die deutsche Übersetzung der italienischen Worte Inferno Ragazzi, die auch als LED-Deko an der Wand prangen.

Pastellfarbene Caps, Sweats und  T-Shirts. Eine rosa gestrichene Wand. Davor ein heller, schlichter Betonblock als Kassen-Desk. Bunte Surfboards

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats