Schließen
The Spin
What you need to know in global fashion. Sign up now!
 
Herbst 2018

Store des Tages: TC Buckenmaier in Crailsheim

Alles neu im Frauenreich. Das Modehaus TC Buckenmaier hat die DOB im Stammhaus in Crailsheim für rund eine Mill. Euro umgebaut. Nach vier Wochen Umbauzeit bei laufendem Betrieb zeigt sich die 1.740m² große Fläche luftig und mit einem modernen Materialmix aus Eiche und Beton. Auch das Sortiment wurde überarbeitet und neu strukturiert. Geplant und umgesetzt wurde das neue Konzept von MAI Messerschmid Architekten.

Herbst 2018: Store des Tages: TC Buckenmaier in Crailsheim




Die zentrale Treppe, die die recht verwinkelten Räumlichkeiten verbindet, hat jetzt neue Stufen aus Eichenholz. Die ehemals komplett verspiegelten Brüstungsbereiche zwischen den Etagen wurden Grau gestrichen. Als Bodenbeläge dienen Fliesen in Betonoptik und Eiche-Parkett. Auch die Rückwände wurden flächig mit Echtholz oder im Betonlook verkleidet. Rückwände nach außen wurden entfernt, so dass nun viel mehr Tageslicht für ein angenehmes Lichtklima sorgt. Als Warenträger dienen filigrane Stahlgestelle und Eichenmöbel.

Generell hat man im Frauenreich, wie die Inhaber ihre DOB-Abteilung nennen, viel Platz zum Flanieren und Entdecken. Breite Gänge und viel Raum zwischen der Ware sorgen dafür, dass die Fläche gut strukturiert und übersichtlich wirkt. Die größte Veränderung innerhalb des Sortiments ist der neue Mango-Shop am Haupteingang. Er soll als neuer Kundenmagnet dienen. Gleich neben Shops von Street One, S.Oliver, Cecil, Opus, Monari und Drykorn, die allerdings alle im gleichen Stil dezent gestaltet wurden und erst auf den zweiten Blick als Shops erkennbar sind.  

Die Premium-Abteilung setzt sich optisch deutlich vom Rest der Fläche ab. Sie ist in hellen Farben gehalten. Auf den Rückwänden und der Decke ist das Sechseck ein sich wiederholendes stilistisches Element. Hier wird Bekleidung u.a. von Hugo Boss, René Lezard, Marc Cain, Riani und neuerdings u.a. auch Love Moschino angeboten.

Nach dem Umbau des Frauenreichs soll demnächst „Der Stall“ ein Makeover bekommen. Das junge Konzept im UG wartet mit einem gut sortierten Sneaker-Angebot auf und ist über die Grenzen von Crailsheim bei jungen Modefans bekannt, auch dank der „Der Stall“-Kollektion und des Onlineshops, der Anfang des Jahres gelauncht wurde und mit zahlreichen Social Media-Aktivitäten auf sich aufmerksam macht.

Neben dem Stammhaus in Crailsheim führen Ralph Buckenmaier und Gabriele Manthey noch TC Buckenmaier in Ansbach sowie einen Der Stall- und einen S. Oliver-Store, ebenfalls in Ansbach.                         







stats