Nach zweijähriger Renovierung: Neueröffnung an legendärer Adresse

Die Wiedergeburt von Dior in Paris

Dior / Adrien Dirand
Wiedereröffnung an historischer Adresse: Dior an der Avenue Montaigne 30 in Paris
Wiedereröffnung an historischer Adresse: Dior an der Avenue Montaigne 30 in Paris

"Ich wollte Architekt werden. Als Modedesigner bin ich verpflichtet, die Gesetze und Prinzipien der Architektur zu befolgen." Diese Sätze sprach Christian Dior während seiner Vorlesung an der Sorbonne im Jahr 1955. Und sie spiegeln sich wohl nirgends so eindrucksvoll wider, wie an der Adresse Avenue Montaigne 30 in Paris. Denn hier verwandelte der Designer ab dem Jahr 1946 ein kleines Stadthaus in ein fünfstöckiges Atelier. Nun, fast acht Jahrzehnte später, fand in den Räumlichkeiten erneut ein radikaler Wandel statt.

Am 15. Dezember 1946 eröffnete Christian Dior das Haus Dior, wo sich zunächst ein kleines Atelier, ein Präsentationsraum, eine Kabine,

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats