Store des Tages Herbst 2020

Blue Tomato: neuer Boardsport- und Lifestyle-Tempel in München

Blue Tomato
Blue Tomato hat einen zweiten Store in München eröffnet.
Blue Tomato hat einen zweiten Store in München eröffnet.

Trotz Corona: Blue Tomato setzt auf Expansion und baut die stationäre Präsenz weiter aus. Anfang September hat der Omnichannel-Händler aus Österreich einen neuen Boardsport- und Lifestyle-Store in München eröffnet.

Seit Kurzem ist München um einen weiteren Boardsport- und Lifestyle-Tempel reicher: Blue Tomato hat am Oberanger im Herzen der Altstadt von München einen neuen Store eröffnet. Es ist der zweite Store in der bayrischen Landeshauptstadt, daneben betreibt der österreichische Omnichannel-Händler einen weiteren Standort am Thomas-Wimmer-Ring.


“Mit der Neueröffnung in München setzen wir auch ein wichtiges Zeichen während der außergewöhnlichen Zeit inmitten der Corona-Pandemie. Wir wollen dort sein, wo unsere Kundinnen und Kunden sind und ihnen den direkten Austausch mit unseren Shop-Teams ermöglichen. Wir blicken positiv in die Zukunft – nicht nur im Bereich des Online-Handels, sondern auch in unseren aktuell über 50 stationären Shops in Deutschland, Österreich, Finnland, den Niederlanden und der Schweiz”, betont Tillmann Ruprecht, Director of Sales & Service bei Blue Tomato. “Natürlich setzen wir überall sämtliche Sicherheitsvorgaben zum Schutz unserer Kunden sowie unserer Mitarbeiter um. Wir halten uns an allen Standorten an die geltenden nationalen und regionalen Vorgaben der jeweiligen Behörden.” 

Store des Tages Herbst 2020: Blue Tomato eröffnet in München

Der neue Store ist 500m² groß und erstreckt sich über zwei Etagen. Das Store-Design hat den Blue Tomato typischen Look and Feel. Natürliche Materialien wie Holz treffen auf urbane Designelemente und sollen für Gemütlichkeit und Modernität sorgen und eine angenehme Shopping-Atmosphäre schaffen. Der Store ist bewusst offen, flexibel und mit guter Belüftung umgesetzt worden, um in Zeiten von Covid-19 auf plötzliche Adaptionen der Räumlichkeiten reagieren zu können und die Sicherheit für KundInnen und MitarbeiterInnen zu gewährleisten.

Das Sortiment lässt mit Streetwear, Sneakern und Accessoires für Damen, Herren und Kinder von Brands wie Burton, Volcom, Thrasher, Adidas Skateboarding, Vans, Nike SB, Globe, Rip Curl  und der passenden Hardware das Herz der Boardsport-Fans höher schlagen.


Blue Tomato zählt mit mehr als 450.000 Produkten, einem Jahresumsatz von über 98 Mio. Euro im Vorjahr und inzwischen über 600 Mitarbeitern zu den weltweit größten Online-Händlern im Bereich Snowboard, Freeski, Surf, Skateboard und Streetstyle. Die Shop-Seite registriert über 125.000 Besucher täglich. Der Webshop ist in 14 Sprachen verfügbar. Bestellt werden kann unter anderem auch via Smartphone, per Live Chat mit dem internationalen Blue Tomato Customer Service oder auch direkt in einem Shop. Kunden können sich optional ihre Online-Bestellung auch in einen Store liefern lassen. Vor Ort können auch Online-Bestellung umgetauscht werden.

Der neue Standort in München ist ein ehemaliger Planet Sports (PS) Standort. Im Oktober soll Blue Tomato einen weiteren ehemaligen (PS) Standort in Heidelberg beziehen.

stats