Schließen
The Spin
What you need to know in global fashion. Sign up now!
 
Store des Tages Frühjahr 2019

Mey mit neuem Geschäft in Bonn

Die Albstadter Wäschemarke Mey hat einen neuen Store in der Bonngasse 1 in Bonn eröffnet. Es ist das 19. Geschäft des Unternehmens. Auf 52m² werde die gesamte Markenwelt mit  Dessous, Tag- und Nachtwäsche sowie Loungewear für Damen und Herren gezeigt.

Store des Tages Frühjahr 2019: Mey in Bonn




„Wir freuen uns sehr in dieser historischen Straße mit einem neuen Store vertreten zu sein. Die großzügige Fensterfront des Gebäudes wurde im Zuge unserer Umbaumaßnahmen modernisiert und eignet sich hervorragend zur Präsentation unseres breit gefächerten Produktsortiments“, sagt Matthias Mey, geschäftsführender Gesellschafter der Mey-Unternehmensgruppe über die neue Filiale.

Umgesetzt wurde das Mey-Ladenbaukonzept in Zusammenarbeit mit der Konrad Knoblauch GmbH aus Markdorf am Bodensee. Das harmonische Spiel von unterschiedlichen Haptiken und Oberflächen stelle einen wichtigen Aspekt des Store-Konzepts dar. So wirken pulverbeschichtetes Metall und Möbel aus edlem Samt neben leicht fließenden Stoffen und wertiger Eichenparkett zu edlen Teppichen.

Außerdem setzt Mey auf Service. So finden sich in den geräumigen Umkleidekabinen Klingeln, mit denen das Store-Team bei Bedarf zur Beratung gerufen werden kann. Der Kassenbereich dient gleichzeitig als Theke für die Ausgabe von italienischen Kaffeespezialitäten. Außerdem verknüpft Mey die Lagerbestände on- und offline. Gerade nicht verfügbare Artikel können direkt aus dem Lager zum Kunden nach Hause geschickt werden.

Mey ist ein Familienunternehmen, das 1928 gegründet wurde. Über 50% der gesamten Wertschöpfung werden in Deutschland erstellt. Über 80% der Produkte werden in eigenen Werken gefertigt. Mey hat auch im vergangenen jahr den Wachstumskurs fortgesetzt. So lag der Umsatz laut Unternehmenschef bei 97 Mio. Euro, nach 92,1 Mio. Euro im Vorjahr. Ziel sei es, in diesem Jahr die 100 Mio. Euro-Hürde zu nehmen.



Mehr Stores des Tages

stats