Store des Tages Frühjahr 2020

Airfield: Loft-Charakter in Wien

Airfield / Stephan Gergely
Der neue Airfield-Store in Wien
Der neue Airfield-Store in Wien

Shutdownbedingt verzögerte sich die Eröffnungssaison in diesem Frühjahr um mehrere Wochen. Jetzt dürfen wieder alle Geschäfte öffnen. Der richtige Zeitpunkt, um die Reihe Store des Tages, in der spannende Neueröffnungen und Umbauten vorgestellt werden, wieder aufzunehmen. Eine Eröffnung ist auch immer ein Zeichen für einen optimistischen Blick nach vorne. Heute: Airfield in Wien.

Frischer Wind in der Kärntnerstraße 51. Airfield hat seinen Wiener Store umgebaut und präsentiert das neue Ladenbaukonzept in urbanem Look. „Die Kunden sollen sich bei uns wie in einem Loft fühlen“, sagt Airfield-CMO Sophia Bitter über den umgebauten Store in Wien. Stein-Amaturen, Epoxidharz-Böden und freistehende Warenträger sollen den urbanen Look unterstreichen. Ziel sei es gewesen, Modernität und Historie zu vereinen. So wurden die historischen Stuckaturen des geschichtsträchtigen Gebäudes restauriert.

Store des Tages: Airfield in Wien

Der 90m² große Store befindet sich im Palais Gerstner gegenüber der Wiener Staatsoper in Innenstadtlage. Angeboten wird das gesamte Airfield-Sortiment. Die Neugestaltung des Ladens verantwortete das österreichische Architekten-Duo Dagmar und Thomas Mayerl-Reinprecht.

stats