Store des Tages Frühjahr 2020

Dr. Martens betritt bayerischen Boden

Und der siebte folgt sogleich ... Nach Bonn im März hat Dr. Martens jetzt in Nürnberg eröffnet. Es ist der erste Store der britischen Kultmarke in Bayern und der siebte deutschlandweit.

In Top-Lage, zwischen dem Weißen Turm und der Pfannenschmiedgasse gelegen, wird in der Breite Gasse 56 eine Fläche von 72m² bespielt. Das Store-Design folgt dem bewährten Muster: Industriell inspiriert, mit offenen Backstein- und Betonflächen. Industrielampen und geschweißter Stahl unterstreichen die Atmosphäre, die an britische Arbeitersiedlungen erinnern soll. Die tiefe Verwurzelung der Brand in Musik- und Subkultur – die ersten Doc Martens wurden bereits vor 60 Jahren zunächst als Arbeiterschuh gefertigt – solle so zum Ausdruck kommen.

Store des Tages Frühjahr 2020: Dr. Martens in Nürnberg

Plakativ herausgestellt werden vor einer schwarzen Wand und passend zur auffälligen Naht der Schuhe auf gelben Regalböden "The Original Icons", vom 1490 10-Eye Boot bis zum 2976 Chelsea Boot.

Wie in allen anderen Dr. Martens-Stores kooperiert das Unternehmen auch in Nürnberg mit einem lokalen Künstler. In Nürnberg hat Street Artist Julian Vogel ein über der Kasse hängendes Kunstwerk geschaffen, das den typischen Dr. Martens-Stiefel gewissermaßen als Monument zwischen anderen Wahrzeichen in der Nürnberger Altstadt zeigt.

stats