Store des Tages Frühjahr 2021

Bimba y Lola startet dreifach in Berlin

Bimba y Lola
Der Deutschland-Start von Bimba y Lola wurde von einer Kampagne begleitet, in der Berliner Künstler die Produkte des Labels präsentieren. Fotos davon zieren auch den neuen Laden.
Der Deutschland-Start von Bimba y Lola wurde von einer Kampagne begleitet, in der Berliner Künstler die Produkte des Labels präsentieren. Fotos davon zieren auch den neuen Laden.

In Spanien fallen einem auf der Straße vor allem die Taschen von Bimba y Lola ins Auge, deren Strap oft plakativ mit dem Markennamen geschmückt ist. Bald könnte das auch in Berlin der Fall sein. Denn das 2005 von zwei Schwestern gegründete Label ist in der Hauptstadt jetzt nicht nur mit dem ersten Store in Deutschland, sondern auch mit zwei Shops bei Galeries Lafayette gestartet. Das Filialnetz ist damit auf 288 Läden gewachsen.

Bislang konnte Bimba y Lola hierzulande bereits online geshoppt werden. Mit dem ersten eigenen Store in Berlin-Mitte will das spanische Label "nun auch den deutschen Markt erobern", wie es in einer Mitteilung heißt. Konkreter wird das Unternehmen hinsichtlich der Expansionspläne auf TW-Nachfrage nicht.

Auf einer Fläche von 95m² finden Kundinnen an der Adresse Neue Schönhauser Straße 16 in Berlin-Mitte nun die gesamte Kollektion, die neben den erwähnten markanten Taschen auch Bekleidung und Accessoires umfasst.

Store des Tages Frühjahr 2021: Bimba y Lola in Berlin


Der Ladenbau versprüht durch eine leuchtend blaue Wand und gelbe Markierungen auf dem Boden Fröhlichkeit, große Spiegel vergrößern die Fläche optisch. Vor allem fallen aber die großen Fototapeten ins Auge, die anlässlich der Eröffnungskampagne entstanden sind. Dafür hat das Label mit Model, Content Creator und Make-up-Künstlerin Kicki Yang Zhand und dem Musikproduzenten Stickle zusammengearbeitet, die beide in Berlin leben.

Entstanden ist eine Kampagne, die Nachwuchstalente der Kunst- und Kulturszene Berlins inszeniert, darunter DJ Moneyama, Tätowierer Kieu My und Schriftstellerin Caroline Bushra von der Goltz. Sie wurden von Kicki Yang Zhand mit kunstvollem Make-up in grellen Farben geschminkt und präsentieren die legendären LB-Taschen von Bimba y Lola. Den passenden Sound für das Kampagnenvideo schuf Stickle. Sie wird über die digitalen Kanäle des Labels gespielt.

Bimba y Lola: Die Kampagne zum Start in Berlin


Mit dem neuen Laden in der Hauptstadt verfügt Bimba y Lola nun über 288 Filialen. Neben Spanien ist das Label in nunmehr 16 Ländern präsent: Chile, Deutschland, Ecuador, Frankreich, Kolumbien, Kuwait, Malaysia, Mexiko, Panama, Peru, Portugal, Singapur, Südkorea, UK, Ukraine und Uruguay. Zeitgleich mit dem deutschen Store hat Bimba y Lola zwei Shops im Berliner Department Store Galeries Lafayette eröffnet.

stats