Store des Tages Frühjahr 2021

TK Maxx lädt in Offenburg zur "Schatzsuche"

TK Maxx

Off-Price-Konzepte haben derzeit Konjunktur. Vergangene Woche eröffnete der Sinn Redstore im Dortmunder Westenhellweg. Jetzt ist auch TK Maxx an einem neuen Standort gestartet.

In Offenburg ist das zum US-Konzern TJX gehörende Unternehmen auf 1400m² im erst in in diesem Frühjahr neu eröffneten Rée Carré an den Start gegangen. Dort befindet sich der Filialist in guter Gesellschaft. Aus dem Mode- und Sportsegment sind Decathlon, Vero Moda, Cecil, Jack & Jones und Ernsting's Family vertreten. Schnäppchenjäger finden bei TK Maxx auf zwei Etagen Marken-Mode für Damen, Herren und Kinder sowie Schuhe, Handtaschen, Kosmetik, Spielzeug und Interior-Artikel "bis zu 60% günstiger", heißt es.

Store des Tages Frühjahr 2021: TK Maxx in Offenburg

Das Ambiente ist wie gewohnt schlicht. Wordings an den Wänden und Schilder an den Warenträgern weisen den Weg durchs Sortiment.  Motto: "Finde Deinen Schatz". Sortiert ist alles nach Produktkategorien und Größen. Mehrmals wöchentlich gebe es neue Lieferungen. Momentan ist Shopping dort nur per Click & Meet möglich. Maximal 35 Kunden können zeitgleich einkaufen.

TK Maxx ist seit 2007 auf dem deutschen Markt tätig und verfügt hierzulande über 159 Stores. Offenburg ist eine von sechs Eröffnungen, die das Unternehmen für 2021 angekündigt hat. In Europa ist der Off-Price-Spezialist außerdem in Großbritannien, Irland, Polen, Österreich und den Niederlanden mit mehr als 600 Stores vertreten.

stats