Store des Tages Frühjahr 2021

Tommy Hilfiger Flagship-Store: Makeover in Berlin

Tommy Hilfiger
Highlight im Store: Tommy's Coffee mit einem Kinosaal mit 40 Sitzplätzen und einem Café-Bereich.
Highlight im Store: Tommy's Coffee mit einem Kinosaal mit 40 Sitzplätzen und einem Café-Bereich.

Prominente (Wieder-)Eröffnung am Berliner Kurfürstendamm: Nach einer umfassenden Neugestaltung und Erweiterung eröffnete jetzt der Tommy Hilfiger Flagship-Store mit eigenem Café und Kino.

Der Store zeigt auf 476m² alle Lines und aktuellen Kollektionen. Die Fläche wurde neu gestaltet und aufwendig umgebaut. Beim Ladenbau setzt die PVH-Tochter vor allem um die Verbindung von klaren, modernen Oberflächen und einer hellen, luftigen Ästhetik.

Store des Tages Frühjahr 2021: Tommy Hilfiger in Berlin


Helle Eichenböden, maßgeschneiderte Teppiche mit Tommy Hilfiger-Jacquard- und Chevron-Muster, Mid-Century-Leuchten sowie die charakteristische rot-weiß-blaue Farbpalette der Marke sind maßgebliche Elemente der Gestaltung. Darüber hinaus gibt es auch Bezug auf den nautischen Lifestyle, eine der langjährigen Inspirationsquellen der Marke, mit Walnuss-Akzenten, minimalistischen, weiß lackierten Details und polierten Edelstahlelementen.

Screens promoten aktuelle Styles und andere kundenspezifischen Markeninhalte. Die Fläche ist komplett mit LED-Beleuchtung ausgestattet, um den Energieverbrauch zu reduzieren.

Highlight im Store: Tommy's Coffee mit einem Kinosaal mit 40 Sitzplätzen und einem Café-Bereich.

Weltweit gibt es über 2.000 Marken-Stores in über 100 Ländern, darunter globale Flaggschiffe in London, Tokio und Düsseldorf.

Um die Eröffnung des Berliner Flaggschiffs zu bewerben, hat das Unternehmen im Vorfeld die Kampagne #Movingforwardtogether als deutschen Ableger lanciert mit Kida Khodr Ramadan, Berliner Schauspieler, und dem Berliner DJ Duo Hoe_mies.


stats