Store des Tages Frühjahr 2021

Who is Woo?

Woo Store

Den Lockdown produktiv genutzt, das haben Frank Walla und sein Team vom Woo Store in Würzburg. Die Lage des alten Woo Stores erscheint ihnen im letzten Jahr nicht mehr ganz so ideal, da ergibt sich der Umzug in andere Räumlichkeiten. Im April hat der neue Woo Store auf der Sterngasse 4 eröffnet.

Das Ladendesign hat Walla, der noch den Laden Frauensachen in Würzburg führt, wie auch schon beim alten Woo selbst gestaltet. Korbleuchten und eine hölzerne Theke schaffen eine warme Atmosphäre. Zwei Retrosessel sorgen für Gemütlichkeit. Neu im neuen Woo ist auch das Sortiment, denn es wurde um Home-Accessoires von Meraki, House Doctor und New Mags erweitert. Die meisten Deko-Artikel kann man jetzt auch kaufen.

Store des Tages Frühjahr 2021: Woo Store in Würzburg


Die Menswear wurde nachhaltiger aufgestellt mit Labels wie Armedangels, Mads Norgaard und Colorful Standard. Auch bei den Damen wird neben der hauseigenen Brand jetzt mehr Nachhaltiges verkauft. Für Walla kam der Lockdown insofern genau zur rechten Zeit. Denn so konnte er den Umbau in aller Ruhe planen und umsetzen. Eine richtige Eröffnung konnte bisher nicht stattfinden, aber dank Click & Meet kann Walla zumindest eine begrenzte Anzahl an Kunden in seinem neuen Store empfangen.   

Mehr zum Thema
Frank Walla
Chancen in der Krise: Frank Walla vom Woo Store in Würzburg

"Endlich mal Zeit, um alles in Ruhe zu planen"

Als der Lockdown Light im November beginnt, will Frank Walla die erzwungene Pause nicht ungenutzt verstreichen lassen. Stattdessen nutzt er die Chance und sucht für den Woo Store eine neue Bleibe. Mitten im Shutdown bekommt er den Schlüssel für den neuen Store. Und kann mit seinem Team den Umzug ganz entspannt über die Bühne bringen. Auch am Sortiment und am Konzept hat er gedreht.




Themen
Frank Walla
stats